Willkommen auf unserer Webseite zur weltweiten Corona-Krise! Hier stellt das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V. Informationen aus dem Globalen Süden zusammen, um einen Einblick über die Folgen der Corona-Krise zu bekommen. Auch als Menschen, die in Deutschland leben, geht uns der Globale Süden unmittelbar etwas an. Das Wohlergehen Aller liegt uns am Herzen.

Was passiert gerade im Globalen Süden? Wie gehen unterschiedliche Regierungen und die dort lebenden Menschen mit der aktuellen Situation um? Haben solche Maßnahmen mit „Privilegien“ zu tun?
 
Die Corona-Krise ist für viele Länder des globalen Südens besonders problematisch. Neben der gesundheitlichen Krise, drohen auch gravierende soziale und wirtschaftliche Konsequenzen. Was in Deutschland selbstverständlich ist: ein ausgeprägtes Gesundheitssystem, finanzieller Spielraum der Regierungen und Sozialversicherung, fehlt in Ländern des Globalen Südens oft und führt bei unerwarteten Katastrophen - wie aktuell der Fall -  zu Arbeitslosigkeit und Lohnausfällen. Wir sammeln hier thematisch passende Unterrichtsmaterialien, Informationen von NGO's und Presse und Informationen wie man helfen kann.

Auf unserem Blog "Stimmen aus dem Globalen Süden" sammeln wir Beiträge von unterschiedlichen Menschen in ihren individuellen Situationen. Das NES Team möchte Sie hiermit über die Situation in einigen Ländern des Globalen Südens mit Berichten der dort lebenden Zivilgesellschaft informieren.
Wir sind ständig in Kontakt mit Partner*innen im Globalen Süden und bieten auf dieser Plattform eine Möglichkeit, ihnen eine Stimme im Netz zu geben. Haben auch Sie einen Bericht aus dem Globalen Süden und möchten diesen bei uns veröffentlichen? Dann schreiben Sie an newsletter(a)nes-web.de.

. . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . .

07.Dezember 2022

Fortbildungsreihe "Go Global" - MODUL II: 17 Nachhaltigkeitsziele der UN

Am Mittwoch, 7. Dezember, 9 – 17 Uhr geht es bei "Go Global" um die Globalen Nachhaltigkeitsziele (oder SDG’s – Sustainable Development Goals auf Englisch) und die Agenda 2030 der... mehr lesen... »

18.Dezember 2022

Fortbildungsreihe "Go Global" - MODUL III: Didaktisches Blockseminar

Am Freitag bis Sonntag, 16. bis 18. Dezember findet das 3-tägige Blockseminar der Fortbildungsreihe "Go Global" statt, in dem die Teilnehmer*innen in die Methodik, Didaktik und... mehr lesen... »

12.Januar 2023

Film und Diskussion "Der laute Frühling" im Kino 8 1/2

In Kooperation mit der Griechenland Solidarität Saarbrücken zeigt das NES am Montag, 12.1.2023 um 19 Uhr den Film "Der laute Frühling" im Kino 8 1/2 mit anschließender Diskussion... mehr lesen... »

. . . . . . . . . . . . . .

24.November 2022

Das NES e. V. im Video-Portrait von RENN.west

RENN.west hat ein Kurzportrait u.a. über das NES gedreht. Der Versuch einer Annäherung an das vielfältige Engagement des NES findet ihr hier. mehr lesen... »

07.November 2022

Bildung für Nachhaltige Entwicklung: Nationale Auszeichnung für die Zertifizierung „Schule der Nachhaltigkeit“

Das NES e. V. war maßgeblich am Zertifizierungsprozess beteiligt und sitzt in der Zertifizierungs-Komission. Die Auszeichnung freut den Verein besonders. mehr lesen... »

20.Juni 2022

„Die Zukunft hat schon begonnen“ - Intergeneratives Projekt zu den 17 UN Nachhaltigkeitszielen

Ziel des Projektes ist die Schaffung eines Bewusstseins für die 17 UN-Nachhaltigkeitsziele und eine inhaltliche Befassung mit der Thematik. Gewonnene Erkenntnisse werden in... mehr lesen... »