Fortbildungsreihe "Go Global"

 

Endlich startet GO GLOBAL im Herbst 2021!

Am 10. und 24. Nov. und 8. Dez. 2021 beginnt die neue Ausbildung zum/r Bildungsreferenten/-in in Saarbrücken.

Go Global in neuem Gewand!
Ab diesem Jahr werden die Themenmodule unserer Fortbildungsreihe Go Global um ein didaktisches Blockseminar ergänzt. Alle Menschen, die mehr zu global-nachhaltigen Themen und Methoden des Globalen Lernens erfahren und diese anwenden möchten – zum Beispiel als Bildungsreferent*in des NES –, können ab diesem November mit der Ausbildung beginnen. Neben aktuellen Zusammenhängen zu verschiedenen Themenschwerpunkten lernt ihr, andere Menschen dabei zu begleiten, Wege zu einer friedlicheren und gerechteren Weltgemeinschaft zu finden. Nähere Informationen folgen noch.

Euer NES-Bildungsteam.

. . . . . . . . . . . . .

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um auf dem Laufenden gehalten zu werden (newsletter(a)nes-web.de).

. . . . . . . . . . . . .

Worum geht es hier?

Interessieren Dich globale Zusammenhänge und Nachhaltigkeit? Möchtest Du zu diesen Themen und zu deren Vermittlung durch Globales Lernen mehr erfahren? Oder Dich vielleicht sozial, ökologisch oder einfach nachhaltig für unsere Gesellschaft engagieren? Bist Du auf der Suche nach anderen Menschen, denen es ähnlich geht?

Ob jung oder älter, mit oder ohne Vorwissen: jeder kann an unserer Fortbildungsreihe Go Global teilnehmen, um Hintergrundwissen zu den aktuellen globalen Herausforderungen zu erlangen, die Methode des Globalen Lernens zu verstehen und Möglichkeiten des Engagements kennenzulernen.

Am Ende der Fortbildungsreihe besteht die Möglichkeit (optional), mit erfahrenen Bildungsreferent*innen des NES an Projekten des Globalen Lernens teilzunehmen und danach selbst Bildungsreferent*in für Globales Lernen zu werden.

BildungsreferentInnen führen an Schulen oder auch bei außerschulischen Bildungsträgern Veranstaltungen durch, die den Teilnehmenden zu einem Blick über den Tellerrand verhelfen und Wege in eine nachhaltigere Lebensweise aufzeigen. Komm und mach mit!

Um BildungsreferentIn zu werden, müssen alle Module besucht werden. Ansonsten ist auch eine Teilnahme an einzelnen Veranstaltungen möglich.

Termine:   

Die Termine von 2021/22 werden noch ergänzt.
                      


Kontakt

Anmeldung und Fragen an:
bildung@nes-web.de
Tel.: 0681/9385235

. . . . . . . . . . . . . .

Infos

Allgemeiner Flyer zur Fortbildungsreihe (PDF):

. . . . . . . . . . . . . .

14.September 2021

„60 Minuten für den Klimaschutz“ – Online-Reihe mit saarländischen Bundestagskandidat*innen

Das Klimaschutz-Bündnis Saar (KSB Saar) lädt vom 14.-23-September 2021, jeweils um 19.00 Uhr, zu der öffentlichen Online-Reihe "60 Minuten für den Klimaschutz - Meine Positionen... mehr lesen... »

23.September 2021

3. Runder Tisch Globales Lernen

Gelegenheit zum Austausch und zur Schaffung von Synergien auf dem Weg zu einer friedlicheren und nachhaltigeren Weltgemeinschaft. mehr lesen... »

24.September 2021

Lateinamerika-Forum 2021

„Chancen und Krisen im Schatten der Pandemie“ heißt das Thema des Lateinamerika-Forums am 24. September, 11 – 18 Uhr in Präsenz in Saarbrücken und Online. Jetzt anmelden! mehr lesen... »

. . . . . . . . . . . . . .

29.September 2021

Das NES e.V. bei der Aktionswoche "Deutschland rettet Lebensmittel"

Da aus wirtschaftlichen Gründen jeden Tag viele Lebensmittel in der Tonne landen, welche noch verzehrbar gewesen wären, organisiert das saarländische Ministerium für Umwelt- und... mehr lesen... »

06.September 2021

VENRO: Bedeutung der Entwicklungspolitik hat zugenommen

VENRO zieht Bilanz und lädt ein zur Diskussion mit Fachpolitiker_innen Beim Rückblick auf die Entwicklungspolitik der derzeitigen Bundesregierung zieht der Verband... mehr lesen... »

15.Juli 2021

agl-Impulse für eine künftige Politik der Einen Welt: Globale Solidarität und Nachhaltigkeit in der (Post-) Corona-Zeit

Aus den Erfahrungen des praktischen Eine Welt-Engagements formulieren die agl und die in ihr zusammengeschlossenen Eine Welt-Landesnetzwerke Impulse für eine künftige Politik der... mehr lesen... »