Mitgliedschaft

Machen Sie mit!
Das NES unterstützt die Arbeit der Mitgliedsorganisationen durch Vernetzung, Qualifizierung, Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit. Andererseits werden die Aktivitäten und die Schwerpunkte des NES von den Mitgliedsorganisationen und dem von ihnen gewählten Vorstand geprägt. Durch die bundesweite Vertretung in der Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt Landesnetzwerke (agl) ist eine Einbindung in überregionale Strukturen gewährleistet.


Das NES lebt von der Unterstützung der lokal und regional tätigen Organisationen sowie engagierter Einzelpersonen und es bietet ihnen vielfältige Einbindung in regionale und nationale Zusammenhänge. Eine Mitgliedschaft im NES ist somit hilfreich für die Stärkung entwicklungspolitischer Belange im Saarland.

 

Ordentliche Mitgliedschaft und Fördermitgliedschaft

Sowohl Einzelpersonen als auch gemeinnützige Vereine und Verbände können zwischen einer ordentlichen Mitgliedschaft und einer Fördermitgliedschaft wählen. Für nicht gemeinnützige Vereine, Verbände und Unternehmen bieten wir eine Fördermitgliedschaft an. Ordentliche Mitglieder haben Stimmrecht bei allen Abstimmungen und Beschlüssen der Mitgliederversammlungen des Vereins. Fördermitglieder haben Rederecht, aber kein Stimmrecht bei Abstimmungen und Beschlussfassungen der Mitgliederversammlungen des Vereins.
Fördermitglieder unterstützen und stärken die Arbeit des NES durch persönliches Engagement und werden an seinen Aktivitäten beteiligt. Fördermitglieder werden über unsere Rundschreiben über Eine-Welt-Aktivitäten im Saarland und darüber hinaus informiert. Sie erhalten Einladungen zu allen Workshops und Veranstaltungen - und erhalten selbstverständlich den Mitgliederrabatt bei der Teilnahmegebühr. Ihr Mitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar.
Ordentliche Mitglieder können darüber hinaus in begrenztem Umfang Kooperationsmittel zur finanziellen Unterstützung einzelner Aktivitäten im Bereich entwicklungspolitischer Inlandsarbeit erhalten. Hierzu müssen schriftliche Anträge gestellt werden.

 

Mitgliedsbeiträge

Für Vereine, Verbände und Unternehmen wird ein einheitlicher Mitgliedsbeitrag von 60.- € erhoben.
Einzelmitglieder zahlen 30.- € Jahresbeitrag

 

Beitrittsformular und Satzung

Wenn Sie Mitglied werden möchten, können Sie unser Beitrittsformular und die Satzung als PDF-Datei herunterladen.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns auf Ihre Fragen.

Telefon 0681-938 52 35
E-Mail: info@nes-web.de

 

Spenden

Sie können uns natürlich auch nur punktuell mit einer Spende unterstützen. Das NES ist als gemeinnütziger Verein anerkannt, somit sind wir zur Ausstellung von Spendenquittungen berechtigt.

Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V.

BIC: SAKSDE55XXX

IBAN:DE735905 0101 0090 02 40 19

Sparkasse Saarbrücken

24.Juni 2021

Digitale Fairtrade-Schüler*innenakademie für Schulen im Saarland am 24. Juni 2021

Fairtrade-Schüler*innen-Akademie vermittelt Wissen und Aktionsideen zum fairen Handel und vernetzt Schüler*innen im Saarland. mehr lesen... »

24.Juni 2021

Online-Seminarreihe „Global denken – lokal handeln – digital vernetzen … für sauberes Wasser im Saarland und weltweit“

Die Online-Seminarreihe am 24. Juni, 1. Juli und 8. Juli des Entsorgungsverbands Saar ist Teil der diesjährigen EPOBITs. mehr lesen... »

25.Juni 2021

Gruppen moderieren - vor Gruppen sprechen - Fit für 2030

Am 25. Juni soll der Moderationsworkshop der Reihe "Fit für 2030" nachgeholt werden. Der Workshop findet ausschließlich in Präsenz in Saarbrücken statt, soweit es die aktuellen... mehr lesen... »

. . . . . . . . . . . . . .

22.Juni 2021

Appell an politische Entscheidungsträger*innen in Bund, Länder und Kommunen: Wchtiger denn je: Engagement für nachhaltige Entwicklung stärken

Die Arbeitsgemeinschaft der Eine-Welt-Landesnetzwerke in Deutschland e.V. hat im Mai eine Stellungnahme veröffentlicht, dem sich auch das NES e.V. anschließt. mehr lesen... »

01.Januar 2021

Online-Seminare / Termine

Hier aktualisieren wir regelmäßig eine Zusammenstellung von Online-Seminaren und Terminen mit entwicklungspolitischem Bezug. mehr lesen... »

19.Juni 2020

Aus der Mediathek zum Thema diskriminierungssensible Bildung

Aus aktuellem Anlass empfiehlt unser Bildungsteam mehrere Bücher aus unserer Mediathek, die super im Unterricht zu integrieren sind. mehr lesen... »