Dienstag, 15. November 2022

Online-Impuls zum CO2-Ausstoß unseres Handys

NES-Bildungsreferentin bei online Reihe der Handy-Aktion Bayern

Was haben unsere Smartphones eigentlich mit dem Klima zu tun und wie kommen die Treibhausgasemissionen dabei zustande? Wieviel CO2 verursachen Streamen, Video-Konferenzen etc.? Wie können wir den CO2 Fußabdruck unserer digitalisierten Welt verringern? Ein Leben ohne mobile Geräte ist für die meisten keine Option. Für viele Menschen sind Informations- und Kommunikations-technologien nicht mehr wegzudenken. Vor allem junge Menschen wachsen in eine digitalisierte Welt hinein. Diese Entwicklung birgt gleichzeitig Chancen und Risiken. Der Kurzvortrag möchte Antworten auf diese Fragen geben und in der anschließenden Diskussion dazu anregen, sich kritisch mit der Digitalisierung und ihren Auswirkungen auseinanderzusetzen.

Dazu werden wir u.a.:
• ökologische Auswirkungen von Produktion, Nutzung und Entsorgung digitaler Geräte anschauen
• globale Zusammenhänge im Kontext von Digitalisierung diskutieren
• Handlungsoptionen und Alternativen suchen und finden
• Methoden vorstellen, mit denen Wissen vermittelt und Reflexion angeregt werden können

Referentin: Nora Jankowski
Koordinatorin der Bildungsangebote im Projekt „Transform’Aktion“, Bildungsreferentin Globales Lernen beim NES e.V.

Mehr Infos und Zoom-Link zur Veranstaltung

 

 

« zurück


07.Dezember 2022

Fortbildungsreihe "Go Global" - MODUL II: 17 Nachhaltigkeitsziele der UN

Am Mittwoch, 7. Dezember, 9 – 17 Uhr geht es bei "Go Global" um die Globalen Nachhaltigkeitsziele (oder SDG’s – Sustainable Development Goals auf Englisch) und die Agenda 2030 der... mehr lesen... »

18.Dezember 2022

Fortbildungsreihe "Go Global" - MODUL III: Didaktisches Blockseminar

Am Freitag bis Sonntag, 16. bis 18. Dezember findet das 3-tägige Blockseminar der Fortbildungsreihe "Go Global" statt, in dem die Teilnehmer*innen in die Methodik, Didaktik und... mehr lesen... »

12.Januar 2023

Film und Diskussion "Der laute Frühling" im Kino 8 1/2

In Kooperation mit der Griechenland Solidarität Saarbrücken zeigt das NES am Montag, 12.1.2023 um 19 Uhr den Film "Der laute Frühling" im Kino 8 1/2 mit anschließender Diskussion... mehr lesen... »

24.November 2022

Das NES e. V. im Video-Portrait von RENN.west

RENN.west hat ein Kurzportrait u.a. über das NES gedreht. Der Versuch einer Annäherung an das vielfältige Engagement des NES findet ihr hier. mehr lesen... »

07.November 2022

Bildung für Nachhaltige Entwicklung: Nationale Auszeichnung für die Zertifizierung „Schule der Nachhaltigkeit“

Das NES e. V. war maßgeblich am Zertifizierungsprozess beteiligt und sitzt in der Zertifizierungs-Komission. Die Auszeichnung freut den Verein besonders. mehr lesen... »

20.Juni 2022

„Die Zukunft hat schon begonnen“ - Intergeneratives Projekt zu den 17 UN Nachhaltigkeitszielen

Ziel des Projektes ist die Schaffung eines Bewusstseins für die 17 UN-Nachhaltigkeitsziele und eine inhaltliche Befassung mit der Thematik. Gewonnene Erkenntnisse werden in... mehr lesen... »