Freitag, 16. Juli 2021

Ausschreibung zur Bewerbung für die Trägerschaft von Eine Welt-Promotor*innen-Stellen im Saarland

Entwicklungspolitische Vereine werden aufgerufen sich bis zum 15.09. für die Trägerschaft einer Eine Welt Fachpromotor*innen Stelle zu bewerben.

Das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland (NES) e.V. sucht für den Zeitraum 01.01.2022 – 31.12.2024 saarländische entwicklungspolitische Vereine als Anstellungsträger für Eine Welt Fachpromotor*innen der entwicklungspolitischen Inlandsarbeit. Es handelt sich um insgesamt sieben Teilzeitstellen im Umfang von je 50% bis 75% der Arbeitszeit im Rahmen des bundesweiten Eine Welt-Promotor*innen-Programms.

Die Ausschreibung steht unter dem Vorbehalt der Mittelbewilligung durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und durch das Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes.

Im Zyklus 2022-24 sollen folgende Themenkomplexe besonders berücksichtigt werden.

1. Entwicklungspolitisches (Jugend-)Engagement und Partizipation
2. Entwicklungspolitische Kommunikation und Partizipation
3. Fairer Handel
4. Global verantwortliches Wirtschaften von Kommunen, Verbänden und Unternehmen
5. Global nachhaltige Landwirtschaft
6. Globales Lernen und internationale Partnerschaften
7. Klima- und Ressourcengerechtigkeit



Interessierte Organisationen sind eingeladen, an einer Informationsveranstaltung am 29.07.2021, 19 Uhr teilzunehmen.

Eine Anmeldung ist bis zum 27.07.2021 per Mail an info(at)nes-web.de erforderlich. Entsprechend der dann aktuell geltenden Pandemierichtlinien wird die Veranstaltung in Präsenz (im Globalen Klassenzimmer, Evangelisch-Kirch-Straße 27, 66111 Saarbrücken) oder perOnline-Konferenz stattfinden. Eine abschließende Information hierzu erfolgt nach Anmeldung.

Antragsfrist ist der 15.09.2021.

Weitere Informationen zu Ausschreibungstext und Rahmenkonzept des Eine Welt Promotor*innen Programms finden Sie hier.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:
Ulrike Dausend, NES-Geschäftsstelle, Email: ulrike.dausend(at)nes-web.de, Tel: 0681-938 52 35.
Postanschrift: NES e.V. Haus der Umwelt, Evangelisch-Kirch-Straße 8, 66111 Saarbrücken.

« zurück


08.Dezember 2021

Thementag im Rahmen von "Go Global"

Diesmal geht es um "Die SDGs als Orientierung für globale Gerechtigkeit" mehr lesen... »

18.Januar 2022

Informations- und Kommunikations- technologien und ihre Auswirkungen auf unser Klima

Das NES e.V. bietet eine Fortbildung zur Nutzung von Kommunikationsgeräten wie Smartphone, Tablet etc. am 18. Januar, 16 bis 18 Uhr online. mehr lesen... »

29.November 2021

Förderprogramm: Entwicklungs-zusammenarbeit und Bildung für nachhaltige Entwicklung

Projektanträge können noch bis Ende des Jahres beim Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes eingereicht werden. mehr lesen... »

26.November 2021

Erste Saarbrücker Klimadialoge

Rückblick, Fotos und Diskussionspapier...  mehr lesen... »

21.Oktober 2021

VENRO-Statement: Auch in dieser Legislaturperiode braucht es eine starke Entwicklungspolitik

Entwicklungszusammenarbeit ist ein zentraler Baustein, um Armut weltweit zu überwinden, die globale Klimakrise zu bewältigen und Frieden und Demokratie langfristig zu sichern. Das... mehr lesen... »