Donnerstag, 22. Oktober 2020

Besonderer „FeminisTisch“ mit Politikwissenschaftlerin Shila Block zu Frauenrechten

After Work „FeminisTisch“ trifft NES mit Gast Shila Block zum Thema „Frauen, Frieden, Sicherheit“ am Donnerstag, 22. Oktober, um 19:00 Uhr im Globalen Klassenzimmer.

Der monatliche offene Treff der FrauenGenderBibliothek Saar zu Themen aus den Bereichen Feminismus und Gender findet im Oktober mit einem Spezialthema statt: "Frauen, Frieden, Sicherheit".

Das NES kooperiert mit der FrauenGenderBibliothek und lädt an diesem Termin Shila Block ein. Sie wird ihre Forschungsarbeit im Fachbereich Politikwissenschaft mit dem Titel „Frauen, Frieden, Sicherheit: Die Konstruktion von Weiblichkeit im Wandel“ vorstellen. Im Anschluss an die Präsentation gibt es Zeit für Fragen und Diskussion zur Thematik.  

Am 31. Oktober feiert die historische UN-Sicherheitsratsresolution 1325 „Frauen, Frieden Sicherheit“ ihr 20-jähriges Bestehen. Diese Resolution manifestiert die Gewährleistung von Frauen- und Mädchenrechten in Konfliktregionen zum ersten Mal auf internationaler Ebene und fördert die Beteiligung von Frauen an der Friedensförderung. 2020 möchten wir genau hinschauen, wie weit die Ziele der Resolution umgesetzt worden sind. Außerdem werden wir die „Frauen, Frieden, Sicherheit“ Agenda kritisch reflektieren und uns fragen, wie Frauen in diesen Resolutionen dargestellt werden.

Shila Block ist Politikwissenschaftlerin und spezialisiert sich auf Menschen- und Frauenrechte. 2018 war sie als Teil der deutschen Regierungsdelegation Jugendbeobachterin bei der UN-Frauenrechtskommission und setzt sich seither für eine geschlechtergerechte Welt ein.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung mit Angabe von Kontaktdaten wegen Corona erforderlich: Per Mail an info(at)frauengenderbibliothek-saar.de


Der After Work „FeminisTisch“ ist für Menschen aller Geschlechter, Altersgruppen und kultureller Herkunft offen. Hier mehr erfahren über die FrauenGenderBibliothek und ihre Veranstaltung.

Weitere Infos und Kontakt:
FrauenGenderBibliothek Saar
Großherzog-Friedrich-Straße 111
66121 Saarbrücken
Tel. 0681-9388023
info(at)frauengenderbibliothek-saar.de
www.frauengenderbibliothek-saar.de
Facebook: Frauen Gender Bibliothek Saar
Instagram: frauengenderbibliothek_saar

Hinweis: Die FrauenGenderBibliothek Saar beteiligt sich mit dieser Veranstaltung an der Initiative „Die offene Gesellschaft“. Diese setzt sich zusammen mit vielen anderen Personen, Gruppen und Organisationen für Demokratie und Gerechtigkeit ein. Mehr Infos dazu unter www.die-offene-gesellschaft.de.

« zurück


03.Februar 2021

Le jeu de la répartition mondiale … et une promenade alternative

Weltverteilungsspiel und der alternative Stadtrundgang in französischer Sprache. Für französischinteressierte, -lernende und -sprachige Menschen. mehr lesen... »

05.Februar 2021

Burkina Faso: zwischen Klimawandel und kulturellem Wandel

Online-Veranstaltung mit Dr. Abdoul Salame Kaboré, Bürgermeister in Burkina Faso und weiteren Diskussionspartnern bietet Eindrücke direkt aus Burkina Faso mehr lesen... »

06.Februar 2021

Sarrebruck pense global Une consommation durable est possible!

Der konsumkritische Rundgang in französischer Sprache in Kooperation mit der Volkshochschule Saarbrücken. mehr lesen... »

01.Januar 2021

Online-Seminare / Termine

Hier aktualisieren wir regelmäßig eine Zusammenstellung von Online-Seminaren und Terminen mit entwicklungspolitischem Bezug. mehr lesen... »

27.November 2020

Der neue Lifestyle für Schulen?! Projekt für Schulklassen: Lifestyle@pro-Klima

Spannende Ideen, Unterrichtseinheiten und Aktionswochen zum Themenkomplex IT-Nutzung und Klimawirkungen - Online oder Offline! Lifestyle@pro-Klima, ein Projekt zusammen mit dem... mehr lesen... »

01.November 2020

Französischsprachige Workshops, Stadtrundgänge und mehr

Ab November bis Februar 2021 werden an der VHS Bildungsangebote wie der konsumkritische Rundgang, das Weltverteilungsspiel und ein DIY-Workshop auf Französisch angeboten. mehr lesen... »