Donnerstag, 02. Juli 2020

Vereint helfen: Vereinshilfe Saarland

Ab 6. Juli für das Hilfsprogramm der Landesregierung bewerben!

Das Programm „Vereint helfen: Vereinshilfe Saarland“ wurde von der Landesregierung geschaffen für Vereine, die von der Corona-Pandemie betroffen sind und sieht "schnelle und unbürokratische Unterstützung" vor.

So sollen die Förderlücken der bisherigen Corona-Hilfen von Bund und Land für gemeinnützige Vereine geschlossen werden. Je nach Vereinsgröße kann man bis zu 3000 Euro beantragen. Das Land stellt Mittel in Höhe von mehr als 9,7 Millionen Euro bereit. Ab dem kommenden Montag (6. Juli 2020) können die Vereine die Hilfen über die Webseite der Landesregierung online beantragen.

Die Höhe der pauschalen Unterstützungszahlung ist abhängig von der Mitgliederstärke: Vereine bis 100 Mitglieder erhalten 1.500 Euro, Vereine mit 101 bis 300 Mitgliedern 2.000 Euro, Vereine von 301 bis 700 Mitgliedern 2.500 Euro, Vereine ab 701 Mitgliedern 3.000 Euro. Stiftungen ohne Mitglieder, erhalten einen festgelegten Pauschalbetrag in Höhe von 1.500 Euro.

Einzelfallbezogene Liquiditätshilfen gibt es für besonders betroffene Vereine: Liegt  bei einem Verein ein existenzbedrohender Liquiditätsengpass vor, kann eine über den Pauschalsatz hinausgehende Liquiditätshilfe gewährt werden. Die Höhe dieser Liquiditätshilfe ist abhängig von der Höhe des entstandenen Schadens und dabei auf den Maximalbetrag von 10.000 Euro beschränkt.

Hier geht's direkt zur Seite der Landesregierung.

« zurück


03.Februar 2021

Le jeu de la répartition mondiale … et une promenade alternative

Weltverteilungsspiel und der alternative Stadtrundgang in französischer Sprache. Für französischinteressierte, -lernende und -sprachige Menschen. mehr lesen... »

05.Februar 2021

Burkina Faso: zwischen Klimawandel und kulturellem Wandel

Online-Veranstaltung mit Dr. Abdoul Salame Kaboré, Bürgermeister in Burkina Faso und weiteren Diskussionspartnern bietet Eindrücke direkt aus Burkina Faso mehr lesen... »

06.Februar 2021

Sarrebruck pense global Une consommation durable est possible!

Der konsumkritische Rundgang in französischer Sprache in Kooperation mit der Volkshochschule Saarbrücken. mehr lesen... »

01.Januar 2021

Online-Seminare / Termine

Hier aktualisieren wir regelmäßig eine Zusammenstellung von Online-Seminaren und Terminen mit entwicklungspolitischem Bezug. mehr lesen... »

27.November 2020

Der neue Lifestyle für Schulen?! Projekt für Schulklassen: Lifestyle@pro-Klima

Spannende Ideen, Unterrichtseinheiten und Aktionswochen zum Themenkomplex IT-Nutzung und Klimawirkungen - Online oder Offline! Lifestyle@pro-Klima, ein Projekt zusammen mit dem... mehr lesen... »

01.November 2020

Französischsprachige Workshops, Stadtrundgänge und mehr

Ab November bis Februar 2021 werden an der VHS Bildungsangebote wie der konsumkritische Rundgang, das Weltverteilungsspiel und ein DIY-Workshop auf Französisch angeboten. mehr lesen... »