Montag, 03. Juni 2019

Ausstellung „Glänzende Aussichten“ im Rahmen der EPOBITS

Klimawandel und ausbeuterische Arbeitsbedingungen, unter denen vor allem Menschen im Globalen Süden zu leiden haben, sind nur einige der Kehrseiten unseres Konsums. In der Wanderausstellung „Glänzende Aussichten“ von Misereor werden diese ernsten Themen durch Karikaturen satirisch und eindrucksvoll dargestellt. Die Ausstellung ist Teil der Entwicklungspolitischen Bildungstage im Saarland (EPOBITS), die im Juni in St. Ingbert vom Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e. V. (NES e.V.) durchgeführt werden. Ein Teil der 99 Bilder wird in der VHS in St. Ingbert hängen.  Alle anderen Bilder werden in Schulen gezeigt.

 

 

Führungen: Fr. 24.5. 10-12 Uhr, Di. 28.5. 14-16 Uhr, Do. 6.6. 16-18 Uhr, Do 13.6. 16-18 Uhr, Mo. 17.6. 10-12 Uhr
Die Führungen sind kostenfrei, eine Anmeldung erbeten und bildung(a)nes-web.de
Nach Vereinbarung auch Führungen für geschlossene Gruppen.

Die Ausstellungseröffnung findet statt

am 23. Mai in der VHS St. Ingbert (Kohlenstraße 13, 66386 St. Ingbert) Öffnungszeiten: Mo-Mi 8 bis 16 Uhr, Do 8 bis 18 Uhr, Fr 8 bis 13 Uhr

Zur Eröffnung werden Melanie Malter Gnanou, Eine Welt Fachpromotorin für Globales Lernen im Saarland, und Maria Süßdorf Metternich vom NES e. V. eine kleine Einführung zur Ausstellung „Karikaturen zu Klima, Konsum und anderen Katastrophen“, so der Untertitel der Ausstellung, geben.

Das BBZ St. Ingbert und das NES e.V. freuen sich auf Ihren Besuch.

« zurück


26.Januar 2022

1. Runder Tisch Globales Lernen 2022

Beim Runden Tisch Globales Lernen am Mittwoch, 26. Januar, tauschen sich Bildungsakteure aus den unterschiedlichsten Bereichen aus über Themen des Globalen Lernens. Außerdem steht... mehr lesen... »

11.Februar 2022

Didaktisches Blockseminar im Rahmen von Go Global

Das 3-tägige Wochenend-Blockseminar führt in die Methodik, Didaktik und Inhalte des Globalen Lernens ein. Der Termin wurde verschoben auf 11. bis 13. Febuar 2022. mehr lesen... »

26.März 2022

Erster konsumkritischer Rundgang 2022

Was gibt's Neues im Jahr 2022 in einer Stadt, die sich täglich wandelt? Lasst uns gemeinsam diesen Wandel beobachten und erfahren. Beim diesjährigen ersten KKS am Samstag, 26.... mehr lesen... »

21.Oktober 2021

VENRO-Statement: Auch in dieser Legislaturperiode braucht es eine starke Entwicklungspolitik

Entwicklungszusammenarbeit ist ein zentraler Baustein, um Armut weltweit zu überwinden, die globale Klimakrise zu bewältigen und Frieden und Demokratie langfristig zu sichern. Das... mehr lesen... »

06.September 2021

VENRO: Bedeutung der Entwicklungspolitik hat zugenommen

VENRO zieht Bilanz und lädt ein zur Diskussion mit Fachpolitiker_innen Beim Rückblick auf die Entwicklungspolitik der derzeitigen Bundesregierung zieht der Verband... mehr lesen... »

15.Juli 2021

agl-Impulse für eine künftige Politik der Einen Welt: Globale Solidarität und Nachhaltigkeit in der (Post-) Corona-Zeit

Aus den Erfahrungen des praktischen Eine Welt-Engagements formulieren die agl und die in ihr zusammengeschlossenen Eine Welt-Landesnetzwerke Impulse für eine künftige Politik der... mehr lesen... »