Donnerstag, 26. März 2015

EINLADUNG: Auftaktveranstaltung Europäisches Jahr am 26. März

Auftaktveranstaltung zum Europäischen Jahr für Entwicklung im Saarland am 26. März ab 17 Uhr im Landtag des Saarlandes

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Donnerstag, den 26. März möchten wir mit Ihnen ab 17:00 Uhr im Großen Restaurant des Landtages in der Franz-Josef-Röder Straße 7 in 66119 Saarbrücken das Europäische Jahr für Entwicklung im Saarland feierlich eröffnen!

Unter dem Motto „Unsere Welt, unsere Würde, unsere Zukunft“  beteiligen sich Organisationen europaweit und auch in der Grenzregion Saarland, Lothringen und Luxemburg mit eigenen Beiträgen und Veranstaltungen zum Europäischen Jahr, welche sich mit der Politik der Europäischen Union und ihrem Einfluss auf eine globale nachhaltige Entwicklung auseinandersetzen.


Im Rahmen der Veranstaltung werden die in der Region geplanten Veranstaltungen für das Jahr 2015 vorgestellt. Wir möchten mit Ihnen diskutieren, welche Bedeutung und Auswirkungen auf europäischer Ebene getroffene Entscheidungen mittlerweile für die Arbeit lokaler Organisationen haben, bzw. haben sollten.,Darüber hinaus möchten wir Sie herzlich einladen, mit interessanten Persönlichkeiten aus den Bereichen der Entwicklungs- und Europapolitik kritisch über Möglichkeiten der Mitbeteiligung zu diskutieren und sich mit anderen Organisationen zu vernetzen. Lars Bosselmann vom europäischen Dachverband entwicklungspolitischer Initiativen (CONCORD-Europe) wird in seinem Impulsvortrag die Ziele des Europäischen Jahres erläutern und gute Beispiele zivilgesellschaftlicher Partizipation aus Europa präsentieren.

 


Wir bitten um Anmeldung bis zum 24. März. Bitte klicken Sie hier.
Die Einladung kann hier herunter geladen werden.

 

PROGRAMM:

Kurze Begrüßungsworte

  • Harald Kreutzer, Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V.
  • Ulrich Commerçon, Minister für Bildung und Kultur und zuständig für Entwicklungszusammenarbeit
  • Helma Kuhn-Theis, Bevollmächtigte für Europaangelegenheiten des Saarlandes
  • Jo Leinen, Mitglied des Europaparlamentes
  • Margriet Zieder-Ripplinger, Vorsitzende des Ausschusses für Europa im Landtag des Saarlandes

Impulsvortrag
„Entwicklungspolitik betrifft doch nur arme Länder, oder? Was das Europäische Jahr
für Entwicklung mit unserer Region zu tun hat“

  • Lars Bosselmann, CONCORD Europe

 

Podiumsdiskussion
„Europas Verantwortung in der Welt - Können lokale Initiativen Europa wirklich
mitgestalten? Status Quo und Perspektiven über das Europäische Jahr hinaus “

  • Lars Bosselmann, CONCORD Europe
  • Ulrich Commercon, Minister für Bildung und Kultur des Saarlandes
  • Ulrike Dausend, Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V.
  • Mathilde Gallissot, Réseau MultiCoolor Lorraine
  • Helma Kuhn-Theis, Bevollmächtigte für Europaangelegenheiten des Saarlandes
  • Tina Schöpfer, Europa-Union Saar

 

Moderation: Christine Pfeiffer, Journalistin

 

Organisationen präsentieren ihre Arbeit und Umtrunk
Nach der Podiumsdiskussion haben Organisationen die Gelegenheit, ihre Arbeit den
anwesenden Gästen zu präsentieren. Hierfür stehen Tische stehen bereit. Wir würden uns freuen, wenn Ihre Organisation sich mit einem Informationsstand beteiligen würde und stehen für organisatorische Rückfragen unter eyd2015@nes-web-de oder telefonisch unter 0681-9385-198 zur Verfügung.

 

Gefördert von Engagement Global aus Mitteln der EU im Auftrag des BMZ.
Gefördert von: Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes, Ministerium für Europa und Finanzen des Saarlandes

« zurück


07.Dezember 2022

Fortbildungsreihe "Go Global" - MODUL II: 17 Nachhaltigkeitsziele der UN

Am Mittwoch, 7. Dezember, 9 – 17 Uhr geht es bei "Go Global" um die Globalen Nachhaltigkeitsziele (oder SDG’s – Sustainable Development Goals auf Englisch) und die Agenda 2030 der... mehr lesen... »

18.Dezember 2022

Fortbildungsreihe "Go Global" - MODUL III: Didaktisches Blockseminar

Am Freitag bis Sonntag, 16. bis 18. Dezember findet das 3-tägige Blockseminar der Fortbildungsreihe "Go Global" statt, in dem die Teilnehmer*innen in die Methodik, Didaktik und... mehr lesen... »

12.Januar 2023

Film und Diskussion "Der laute Frühling" im Kino 8 1/2

In Kooperation mit der Griechenland Solidarität Saarbrücken zeigt das NES am Montag, 12.1.2023 um 19 Uhr den Film "Der laute Frühling" im Kino 8 1/2 mit anschließender Diskussion... mehr lesen... »

24.November 2022

Das NES e. V. im Video-Portrait von RENN.west

RENN.west hat ein Kurzportrait u.a. über das NES gedreht. Der Versuch einer Annäherung an das vielfältige Engagement des NES findet ihr hier. mehr lesen... »

07.November 2022

Bildung für Nachhaltige Entwicklung: Nationale Auszeichnung für die Zertifizierung „Schule der Nachhaltigkeit“

Das NES e. V. war maßgeblich am Zertifizierungsprozess beteiligt und sitzt in der Zertifizierungs-Komission. Die Auszeichnung freut den Verein besonders. mehr lesen... »

20.Juni 2022

„Die Zukunft hat schon begonnen“ - Intergeneratives Projekt zu den 17 UN Nachhaltigkeitszielen

Ziel des Projektes ist die Schaffung eines Bewusstseins für die 17 UN-Nachhaltigkeitsziele und eine inhaltliche Befassung mit der Thematik. Gewonnene Erkenntnisse werden in... mehr lesen... »