Freitag, 20. Februar 2015

NES bei der Eröffnung des Europäischen Jahres in Berlin

Das Europäische Jahr für Entwicklung (EJE 2015) wurde auf europäischer Ebene am 9. Januar in Riga offiziell eröffnet. Die offizielle Auftaktveranstaltung in Deutschland ist am 20. Februar.

Das Bundesministerium für wirtschaftlicher Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) lädt ein, zur Auftaktveranstaltung zum Europäischen Jahr für Entwicklung am 20. Februar 2015 im Umweltforum Berlin, um auch in Deutschland das Europäische Jahr für Entwicklung offiziell zu begrüßen und die Möglichkeit zu nutzen, sich aktiv mit Akteuren an der Diskussion zu den Themen des Jahres zu beteiligen.

Im Rahmen der Podiumsdiskussion „ Sozial- und Umweltstandards, Klimaschutz und Ernährung – was leisten wir zur Verwirklichung der Entwicklungsziele“ diskutieren

  • Arne Lietz, Abgeordneter des Europäischen Parlaments, Mitglied des Ausschusses für Entwicklung
  • Anne Quart, Staatssekretärin für Europa und Verbraucherschutz, Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg, Vertreterin aus den Dt. Ländern
  • Prof. Dr. h.c. Christa Randzio-Plath, stellvertretende Vorsitzende des Verbandes Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe deutscher Nichtregierungsorganisationen e. V.
  • Gabriele Bischoff, Vorstandsmitglied der Europäischen Bewegung Deutschland e. V.
  • Harald Kreutzer, Geschäftsführer des Netzwerks Entwicklungspolitik im Saarland e. V.


Es werden Projekte aus dem Saarland vorgestellt, welche anlässlich des Europäischen Jahres für Entwicklung umgesetzt werden.

 

 

« zurück


03.Februar 2021

Le jeu de la répartition mondiale … et une promenade alternative

Weltverteilungsspiel und der alternative Stadtrundgang in französischer Sprache. Für französischinteressierte, -lernende und -sprachige Menschen. mehr lesen... »

05.Februar 2021

Burkina Faso: zwischen Klimawandel und kulturellem Wandel

Online-Veranstaltung mit Dr. Abdoul Salame Kaboré, Bürgermeister in Burkina Faso und weiteren Diskussionspartnern bietet Eindrücke direkt aus Burkina Faso mehr lesen... »

06.Februar 2021

Sarrebruck pense global Une consommation durable est possible!

Der konsumkritische Rundgang in französischer Sprache in Kooperation mit der Volkshochschule Saarbrücken. mehr lesen... »

01.Januar 2021

Online-Seminare / Termine

Hier aktualisieren wir regelmäßig eine Zusammenstellung von Online-Seminaren und Terminen mit entwicklungspolitischem Bezug. mehr lesen... »

27.November 2020

Der neue Lifestyle für Schulen?! Projekt für Schulklassen: Lifestyle@pro-Klima

Spannende Ideen, Unterrichtseinheiten und Aktionswochen zum Themenkomplex IT-Nutzung und Klimawirkungen - Online oder Offline! Lifestyle@pro-Klima, ein Projekt zusammen mit dem... mehr lesen... »

01.November 2020

Französischsprachige Workshops, Stadtrundgänge und mehr

Ab November bis Februar 2021 werden an der VHS Bildungsangebote wie der konsumkritische Rundgang, das Weltverteilungsspiel und ein DIY-Workshop auf Französisch angeboten. mehr lesen... »