Freitag, 20. Februar 2015

NES bei der Eröffnung des Europäischen Jahres in Berlin

Das Europäische Jahr für Entwicklung (EJE 2015) wurde auf europäischer Ebene am 9. Januar in Riga offiziell eröffnet. Die offizielle Auftaktveranstaltung in Deutschland ist am 20. Februar.

Das Bundesministerium für wirtschaftlicher Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) lädt ein, zur Auftaktveranstaltung zum Europäischen Jahr für Entwicklung am 20. Februar 2015 im Umweltforum Berlin, um auch in Deutschland das Europäische Jahr für Entwicklung offiziell zu begrüßen und die Möglichkeit zu nutzen, sich aktiv mit Akteuren an der Diskussion zu den Themen des Jahres zu beteiligen.

Im Rahmen der Podiumsdiskussion „ Sozial- und Umweltstandards, Klimaschutz und Ernährung – was leisten wir zur Verwirklichung der Entwicklungsziele“ diskutieren

  • Arne Lietz, Abgeordneter des Europäischen Parlaments, Mitglied des Ausschusses für Entwicklung
  • Anne Quart, Staatssekretärin für Europa und Verbraucherschutz, Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg, Vertreterin aus den Dt. Ländern
  • Prof. Dr. h.c. Christa Randzio-Plath, stellvertretende Vorsitzende des Verbandes Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe deutscher Nichtregierungsorganisationen e. V.
  • Gabriele Bischoff, Vorstandsmitglied der Europäischen Bewegung Deutschland e. V.
  • Harald Kreutzer, Geschäftsführer des Netzwerks Entwicklungspolitik im Saarland e. V.


Es werden Projekte aus dem Saarland vorgestellt, welche anlässlich des Europäischen Jahres für Entwicklung umgesetzt werden.

 

 

« zurück


07.Dezember 2022

Fortbildungsreihe "Go Global" - MODUL II: 17 Nachhaltigkeitsziele der UN

Am Mittwoch, 7. Dezember, 9 – 17 Uhr geht es bei "Go Global" um die Globalen Nachhaltigkeitsziele (oder SDG’s – Sustainable Development Goals auf Englisch) und die Agenda 2030 der... mehr lesen... »

18.Dezember 2022

Fortbildungsreihe "Go Global" - MODUL III: Didaktisches Blockseminar

Am Freitag bis Sonntag, 16. bis 18. Dezember findet das 3-tägige Blockseminar der Fortbildungsreihe "Go Global" statt, in dem die Teilnehmer*innen in die Methodik, Didaktik und... mehr lesen... »

12.Januar 2023

Film und Diskussion "Der laute Frühling" im Kino 8 1/2

In Kooperation mit der Griechenland Solidarität Saarbrücken zeigt das NES am Montag, 12.1.2023 um 19 Uhr den Film "Der laute Frühling" im Kino 8 1/2 mit anschließender Diskussion... mehr lesen... »

24.November 2022

Das NES e. V. im Video-Portrait von RENN.west

RENN.west hat ein Kurzportrait u.a. über das NES gedreht. Der Versuch einer Annäherung an das vielfältige Engagement des NES findet ihr hier. mehr lesen... »

07.November 2022

Bildung für Nachhaltige Entwicklung: Nationale Auszeichnung für die Zertifizierung „Schule der Nachhaltigkeit“

Das NES e. V. war maßgeblich am Zertifizierungsprozess beteiligt und sitzt in der Zertifizierungs-Komission. Die Auszeichnung freut den Verein besonders. mehr lesen... »

20.Juni 2022

„Die Zukunft hat schon begonnen“ - Intergeneratives Projekt zu den 17 UN Nachhaltigkeitszielen

Ziel des Projektes ist die Schaffung eines Bewusstseins für die 17 UN-Nachhaltigkeitsziele und eine inhaltliche Befassung mit der Thematik. Gewonnene Erkenntnisse werden in... mehr lesen... »