Sonntag, 25. Mai 2014

Rundbrief zu den Kommunal- und Europawahlen 2014 erschienen

Globale Fragen erfordern lokale Antworten: Anregungen saarländischer Initiativen zur Europa- und Kommunalwahl am 25. Mai 2014.

Das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V. (NES) hat anlässlich der am 25. Mai anstehenden Europa- und Kommunalwahlen Initiativen aufgerufen ihre Anregungen zu globalen Fragestellungen zu formulieren, welche lokales Engagement erfordern.

Die saarländischen Kandidatinnen und Kandidaten sollen über den vorliegenden Rundbrief eine inhaltliche Rückmeldung erhalten, welches Engagement die Initiativen sich in ausgewählten Politikbereichen wünschen. Positionen beigetragen haben die Organisationen Ramesch e.V., attac Saar, Germanwatch und das NES. Acht Kurzbeiträge von der europäischen Flüchtlingspolitik über das momentan verhandelte Freihandelsabkommen bis hin zum nachhaltigen kommunalen Beschaffungswesen sind hierbei entstanden. Die aufgeführten Positionen spiegeln die im Saarland geführten zivilgesellschaftlichen Debatten zu globalen Themen nicht komplett wider. Der vorliegende Rundbrief kann daher nur ein erster Aufschlag sein. Zukünftig angedacht ist daher eine Ergänzung und inhaltliche Weiterentwicklung.

Der Ball liegt nun auf Seiten der Politik, um nach dem Wahltag den Dialog mit der Zivilgesellschaft über die vorgebrachten Positionen zu vertiefen und gemeinsame Antworten auf globale Fragen zu finden.

 

 

 Den Rundbrief können Sie hier herunter laden.

 

 

« zurück


26.Januar 2022

1. Runder Tisch Globales Lernen 2022

Beim Runden Tisch Globales Lernen am Mittwoch, 26. Januar, tauschen sich Bildungsakteure aus den unterschiedlichsten Bereichen aus über Themen des Globalen Lernens. Außerdem steht... mehr lesen... »

11.Februar 2022

Didaktisches Blockseminar im Rahmen von Go Global

Das 3-tägige Wochenend-Blockseminar führt in die Methodik, Didaktik und Inhalte des Globalen Lernens ein. Der Termin wurde verschoben auf 11. bis 13. Febuar 2022. mehr lesen... »

26.März 2022

Erster konsumkritischer Rundgang 2022

Was gibt's Neues im Jahr 2022 in einer Stadt, die sich täglich wandelt? Lasst uns gemeinsam diesen Wandel beobachten und erfahren. Beim diesjährigen ersten KKS am Samstag, 26.... mehr lesen... »

21.Oktober 2021

VENRO-Statement: Auch in dieser Legislaturperiode braucht es eine starke Entwicklungspolitik

Entwicklungszusammenarbeit ist ein zentraler Baustein, um Armut weltweit zu überwinden, die globale Klimakrise zu bewältigen und Frieden und Demokratie langfristig zu sichern. Das... mehr lesen... »

06.September 2021

VENRO: Bedeutung der Entwicklungspolitik hat zugenommen

VENRO zieht Bilanz und lädt ein zur Diskussion mit Fachpolitiker_innen Beim Rückblick auf die Entwicklungspolitik der derzeitigen Bundesregierung zieht der Verband... mehr lesen... »

15.Juli 2021

agl-Impulse für eine künftige Politik der Einen Welt: Globale Solidarität und Nachhaltigkeit in der (Post-) Corona-Zeit

Aus den Erfahrungen des praktischen Eine Welt-Engagements formulieren die agl und die in ihr zusammengeschlossenen Eine Welt-Landesnetzwerke Impulse für eine künftige Politik der... mehr lesen... »