Aktionstag zum Guten Leben am 11. Mai

Gut leben – und einfach! Mit mehr Freude und weniger Konsum. Wie geht das?

Mit einem „Basar des Guten Lebens“ am 11. Mai von 14 bis 18 Uhr auf dem Cora-Eppstein-Platz - und in den angrenzenden Räumen :) - bietet das NES die Möglichkeit, verschiedene lokale Ideen und Lösungswege für eine gute, nachhaltigere Lebensweise kennenzulernen.

Ab 14 Uhr sind auf dem Platz sowie in den angrenzenden Räumen der evangelischen Gemeinde St. Johann in netter Atmosphäre interaktive Stände, Kurzvorträge, Workshops, Rundgänge und weiteren Mitmachangebote zu verschiedenen Themen von Radfahren über Plastikvermeidung, kreatives Upcycling, nachhaltige Ernährung bis hin zu erneuerbaren Energien und mehr zu entdecken. Verschiedene Imbissmöglichkeiten runden das Programm ab.

Einfach vorbeikommen, entdecken, mitmachen, diskutieren und ausprobieren!

Laufend werden verschiedene Vorträge, Workshops und Mitmachmöglichkeiten angeboten. Auszug aus dem Programm: 

14.15 - 14.45 Uhr: "Gutes Leben ist einfach" - interaktive Einführung

14.45 - 15.15 Uhr: Yoga-Schnuppern

15.00 Uhr und 16.00 Uhr: Schupper-konsumkritischer Rundgang

15.30-16.30 Uhr - Gesangsworkshop zum Guten Leben mit der Sängerin, Songwriterin und Vocal Life Coach Mellika Meskine.

16.15 - 16.45 Uhr: CHAT der WELTEN mit Ecuador zum Thema Buen Vivir

16.45-17.45 Uhr - Theaterworkshop zum Thema Gutes Leben mit Maria Süssdorf-Metternich und Axel Stirn, BildungsreferentInnen für Globales Lernen


Mit dabei sind unter anderem:

Moccachili, Weltladen Saarbrücken, BUND Saar, Klimaschutzbündnis Saar, Fridays for Future Saarland, ADFC Saar, VCD Saarland, MehrWert e.V., Eine Welt-PromotorInnen-Programm, FUSS e.V. Saarland, Fairtrade Initiative Saarland, Velotaxi Saarbrücken, der Laden, Repair Café Saarbrücken, Handy-Aktion Saarland, Yoga im Kunstwerkerk, BlueFuture Project, Quattro-Cup - Der Mehrwegbecher für die Region, Unverpackt Saarbrücken, Transition Town Saarbrücken, Foodsharing Saarbrücken, Lesswaste_lessworries, SchülerInnen der Montessori-Schule, Arge Solar mit der Landeskampagne Energieberatung Saar, Haus der Umwelt, Buchhandlung St. Johann, Mellika Meskine, Ernährungsrat Saarland, Wertstatt und noch viel mehr...

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der Plakat-Kampagne „Gutes Leben ist einfach“, die in Saarbrücken von Anfang April bis Anfang Juni zu sehen ist. Der Eintritt ist frei.

Die Kampagne ist Teil des von der Europäischen Union geförderten Projekts „Change the Power – (Em)Power to Change“ und wird in Kooperation mit dem Klima-Bündnis der europäischen Städte mit indigenen Völkern der Regenwälder e.V. und mit Unterstützung der Landeshauptstadt Saarbrücken durchgeführt.


Weitere Aktionen zum "Guten Leben" am gleichen Tag: 

Mitradeln! Am gleichen Tag findet ab 11 Uhr die 4. saarlandweite Radeldemo für guten und sicheren Radverkehr statt. Treffpunkt in Saarbrücken ist um 10.30 Uhr am Landwehrplatz. Mehr Infos...

und fair genießen! Von 10 bis 15 Uhr veranstaltet der Weltladen am Cora-Eppstein-Platz sein leckeres faires Frühstück!

 

 

09.Juli 2020

CINEMA FOR FUTURE – 17 ZIELE 17 FILME

Endlich kann es losgehen! Die neue Filmreihe startet nun am 9. und 10. Juli im Filmhaus Saarbrücken mit dem Film "Sorry, We Missed You". mehr lesen... »

25.Juli 2020

Konsumkritische Rundgänge Saarbrücken weltbewusst entdecken!

In rund zwei Stunden wollen wir mit euch interaktive und "bewegende" Ausflüge in einzelne Themenbereiche unternehmen und dabei gemeinsam neben den Fakten auch Handlungsspielräume... mehr lesen... »

21.August 2020

Lateinamerika Forum 2020

Präsenz- und Online-Veranstaltung am 21. August zum Thema „Protestbewegungen in Lateinamerika – ¡Latinoamerica Resiste!“ mehr lesen... »

. . . . . . . . . . . . . .

31.August 2020

SAVE THE DATE! 31.8 bis 2.10. Entwicklungspolitische Bildungstage - Mitmachen möglich!

Während der EPOBITS bieten wir zusammen mit vielen Partnerorganisationen zahlreiche Bildungs- und öffentliche Veranstaltungen zu Themen wie "Eine Welt", "Nachhaltigkeit",... mehr lesen... »

06.Juli 2020

Sommeraktivitäten mit dem NES

Im Rahmen des Ferienprogramms des Umweltministeriums bietet das NES drei verschiedene kurzweilige Projektwochen für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahre.  mehr lesen... »

03.Juli 2020

VENRO begrüßt zusätzliche Mittel für Entwicklungs-zusammenarbeit

Pressemitteilung von VENRO zum Beschluss des Bundestags, die Mittel für die Entwicklungszusammenarbeit im Nachtragshaushalt für 2020 um 1,5 Milliarden Euro aufzustocken. mehr lesen... »