Internationale Partnerschaftsarbeit im Saarland

Im Saarland engagieren sich Vereine und Initiativen, Kommunen, Kirchen und Bildungseinrichtungen in zeitlich begrenzten Projekten oder längerfristigen Partnerschaften in Ländern des Südens.

Im Rahmen des Eine Welt-PromotorInnen-Programms, gefördert durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und das Saarland, liegt ein Schwerpunkt im Saarland in den kommenden 2 Jahren auf der Begleitung, Beratung und Vernetzung von Organisationen und Initiativen mit entwicklungspolitischen Projekten im Ausland.

Als Fachpromotor für internationale Partnerschaften unterstützt Harald Kreutzer diese Arbeit organisatorisch und inhaltlich. Zu vielen Themen muss das Rad dabei gar nicht neu erfunden werden, da die entwicklungspolitische Landschaft und das Angebot im Saarland vielfältig ist. Oft bleibt jedoch der Erfahrungsaustausch auf der Strecke, da die allermeisten Akteure ehrenamtlich arbeiten und daher wenig Zeit bleibt, um über den Tellerrand der eingespielten Arbeitsabläufe zu schauen.

In Rahmen der "entwicklungspolitischen Hausbesuche" komme ich gerne in ihre Organisation oder Initiative, um mich mit Ihnen über die Arbeit, aber auch z.B. darüber auszutauschen, wie die eigene Arbeit in die Öffentlichkeit kommuniziert werden kann, welche (neuen) Möglichkeiten der Förderung existieren oder wie aktuelle entwicklungspolitische Themen wie Klima, Menschenrechte oder auch Konsum mit der eigenen Arbeit verknüpft werden könnten und welche anderen Initiativen hierbei unterstützen könnten. Hierfür möchten wir auch gute Beispiele aus Luxemburg und Frankreich einbeziehen.

In der unten beigefügten Karte ergänzen wir nach und nach die bestehenden Projekte von saarländischen Organisationen mit Projekten im Ausland mit den uns vorliegenden Daten.

 

Kontakt:
Harald Kreutzer
harald.kreutzer (at) nes-web.de

0681-9385-198

Partnerschaften Saarland - wird kontinuierlich ergänzt

Das Saarland ist international: Vereine, Kommunen, Kirchen und Schulen (Stand August 2016)

Fehlt hier was?

Falls wir Ihre Aktivitäten in der Süd-Nord-Partnerschaftsarbeit übersehen haben oder Sie Angaben zum eigenen Projekt korrigieren möchten, wären wir für einen kurzen Hinweis unter harald.kreutzer(at)nes-web.de oder telefonisch unter 0681-9385-198 dankbar!

Termine

31.Januar 2019

Vom Umbau der Arbeit

Welche Änderungen sind in der deutschen und europäischen Arbeitswelt schon im Gange? Und welche wären notwendig, um eine sozial-ökologische Transformation unserer Gesellschaft... mehr lesen... »

22.Februar 2019

Fortbildungsreihe "Go Global" Termin V

Im letzten Modul geht es vor Allem um Vertiefung in die Methodik und Didaktik des Globalen Lernens.  mehr lesen... »

08.März 2019

Qualifizierungsseminar "CHAT der WELTEN"

Für alle, die als Bildungs-referent*in CHAT der WELTEN-Projekte begleiten möchten, bei denen über das Internet ein Austausch zwischen Schulklassen im Saarland und Klassen in... mehr lesen... »