Freitag, 23. Oktober 2020

CINEMA FOR FUTURE – 17 ZIELE 17 FILME

Der Dokumentarfilm "Oekonomia" wird am Freitag, 23.10.2020, 20 Uhr im Filmhaus gezeigt.

Dieses Mal geht es bei der Filmreihe "Cinema For Future" um das Thema Wirtschaft. Im Anschluss an den Film gibt es eine Diskussion mit der Regisseurin Carmen Losmann und einem Vertreter von Oikocredit. Moderiert wird der Abend von der Fair Trade Initiative Saarbrücken.

Wie funktioniert unsere Wirtschaft? Wie entsteht Geld? Welches Verhältnis besteht zwischen Vermögen und Verschuldung? Mit diesen Fragen ist die Filmemacherin Carmen Losmann losgezogen und hat sie den Verantwortlichen im Finanzsystem gestellt. Dabei herausgekommen ist die Dokumentation „Oeconomia“, die auf der Berlinale Premiere feiert. (Quelle: www.deutschlandfunkkultur.de)


Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, eine Voranmeldung beim Filmhaus ist dringend erforderlich. Paare und Gruppen werden gebeten, sich zusammen anzumelden. Ihre Anmeldung wird berücksichtigt, sofern noch freie Plätze verfügbar sind. Das Filmhaus schickt Ihnen eine Bestätigung.
 
Anmeldung bitte an folgende Mail-Adresse: filmhaus(at)saarbruecken.de
Bringen Sie bitte Ihr ausgefülltes Kontaktdatenformular zur Veranstaltung mit.



Alle Vorführungen finden vorbehaltlich der aktuell geltenden Verordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie statt.

___________________________________________________


Zur Reihe: 17 ZIELE - 17 FILME / CINEMA FOR FUTURE ist eine Filmreihe zu den globalen Nachhaltigkeitszielen der UN-Agenda 2030

Einmal im Monat zeigt das Filmhaus ab Juli 2020 aktuelle Spiel- und Dokumentarfilme zu diesem Thema. Im Anschluss an jeden Film hat das Publikum die Möglichkeit, mit Expert*innen darüber zu diskutieren. Moderiert wird der jeweilige Abend von einem/einer Projektpartner*in der Reihe.

Die Filmreihe wird veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Regionalen Netzstelle für Nachhaltigkeitsstrategien RENN.west und den Projektpartner*innen Netzwerk Entwicklungshilfe im Saarland e.V., attac saar, BUND, Fair Trade Initiative Saarbrücken, transition Saarbrücken, mehr Wert!, skavenlos!, Fridays for Future, Scientists for Future und Parents for Future Saarland.

Informationen über die nächsten Filme und Gäste findet man aktuell unter www.filmhaus.saarbruecken.de. Mehr über die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele findet man auf www.17ziele.de

 

« zurück


30.September 2020

Workshop-Reihe: Fit für 2030

Praxiswerkstätten für eine erfolgreiche Umsetzung global nachhaltiger Entwicklung zwischen August und Dezember 2020 mehr lesen... »

06.Oktober 2020

Online-Seminar-Reihe: Nachhaltige Elektronik: Politische Lösungsansätze zu Rohstoffen und Menschenrechten

Das Netzwerk der Handy-Aktionen lädt am 6., 8. und 12. Oktober 2020 Multiplikator*innen der Bildungsarbeit und weitere Interessierte ein, in einer Online-Reihe wichtigen Fragen... mehr lesen... »

07.Oktober 2020

Wir haben einen Plan: Nachhaltigkeit an der Schule meines Kindes - Wie die BNE-Länderinitiative die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele umsetzt

Bei diesem Online-Seminar können sich Eltern informieren und austauschen zur Umsetzung von Nachhaltigkeit in saarländischen Schulen mehr lesen... »

01.November 2020

Französischsprachige Bildungsangebote zum Globalen Lernen

Ab November bis Februar 2021 werden an der VHS Bildungsangebote wie der konsumkritische Rundgang, das Weltverteilungsspiel und ein DIY-Workshop auf Französisch angeboten. mehr lesen... »

01.Oktober 2020

Online Fortbildungsreihe "Gender Digital"

Ein Angebot der Fachstelle Jugendarbeit des Paritätischen Bildungswerkes - in Kooperation mit CHAT der WELTEN mehr lesen... »

25.September 2020

30 Klimaschutz-Forderungen an die Stadt Saarbrücken

Auch das NES unterstützt die Forderungen von Fridays for Future Saarland für ein klimafreundlicheres Saarbrücken! mehr lesen... »