Montag, 02. März 2020

Internationale Karikaturenausstellung „EIN ORT. IRGENDWO“

2. März bis 24. Juli 2020 im Bildungszentrum Kirkel wird die Karikaturenausstellung „EIN ORT. IRGENDWO“ gezeigt mit Vernissage am 10. März 2020, 19:00 Uhr.

Nie zuvor waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht oder sind aus anderen Ursachen aus ihrer Heimat migriert. Mit dem Internationalen Karikatur-Wettbewerb hatte die EXILE-Kulturkoordination internationale Künstlerinnen und Künstler aufgerufen, ihre Erfahrungen, Eindrücke und Sichtweisen zum Thema Flucht und Migration in künstlerischer Form einzusenden. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl der eingesendeten Werke und ist somit ein Sprachrohr für Stimmen aus aller Welt. Die Karikaturen illustrieren das breite Spektrum des Themas, die Schwierigkeiten, Hürden und den Schmerz, die Heimat und Familie zu verlassen sowie die Hoffnung auf eine bessere Zukunft.


Die Ausstellung ist vom 2. März bis zum 24. Juli 2020 im Bildungszentrum Kirkel der Arbeitskammer des Saarlandes zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Flyer zum Download hier.

Vernissage am Dienstag, 10. März um 19 Uhr im Bildungszentrum in Kirke

Programm:

  • Begrüßung: Heike Werner, Vorstandsmitglied des NES e.V.
  • Christina Berthold, Engagement Global
  • Flucht- und Ankunftserfahrungen Adonis, Geflüchteter aus Syrien
  • Umrahmung mit arabisch-syrischer Livemusik

Anfahrtsbeschreibung hier...


Individuelle, begleitete Ausstellungsbesuche
NES e.V. bietet geführte Ausstellungsbesuche mit Workshops zum Thema Flucht und Migration für interessierte Gruppen nach individueller Absprache an.
Mehr Informationen und Buchung bei Carla Rusconi (bildung@nes-web.de | Tel.: 0681 9385-235)

Der Ausstellungsbesuch, der Eintritt zur Vernissage sowie die Teilnahme an den Workshops sind kostenlos.

Aktuelle Öffnungszeiten des Bildungszentrums der Arbeitskammer des Saarlandes in Kirkel sind hier abrufbar.

___________________________________

Die internationale Karikaturenausstellung mit Vernissage ist eine Veranstaltung von Engagement Global im Rahmen des Programms „Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland“ in Kooperation mit dem Bildungszentrum Kirkel der Arbeitskammer des Saarlandes und dem Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V.

« zurück


09.Juli 2020

CINEMA FOR FUTURE – 17 ZIELE 17 FILME

Endlich kann es losgehen! Die neue Filmreihe startet nun am 9. und 10. Juli im Filmhaus Saarbrücken mit dem Film "Sorry, We Missed You". mehr lesen... »

25.Juli 2020

Konsumkritische Rundgänge Saarbrücken weltbewusst entdecken!

In rund zwei Stunden wollen wir mit euch interaktive und "bewegende" Ausflüge in einzelne Themenbereiche unternehmen und dabei gemeinsam neben den Fakten auch Handlungsspielräume... mehr lesen... »

21.August 2020

Lateinamerika Forum 2020

Präsenz- und Online-Veranstaltung am 21. August zum Thema „Protestbewegungen in Lateinamerika – ¡Latinoamerica Resiste!“ mehr lesen... »

31.August 2020

SAVE THE DATE! 31.8 bis 2.10. Entwicklungspolitische Bildungstage - Mitmachen möglich!

Während der EPOBITS bieten wir zusammen mit vielen Partnerorganisationen zahlreiche Bildungs- und öffentliche Veranstaltungen zu Themen wie "Eine Welt", "Nachhaltigkeit",... mehr lesen... »

06.Juli 2020

Sommeraktivitäten mit dem NES

Im Rahmen des Ferienprogramms des Umweltministeriums bietet das NES drei verschiedene kurzweilige Projektwochen für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahre.  mehr lesen... »

03.Juli 2020

VENRO begrüßt zusätzliche Mittel für Entwicklungs-zusammenarbeit

Pressemitteilung von VENRO zum Beschluss des Bundestags, die Mittel für die Entwicklungszusammenarbeit im Nachtragshaushalt für 2020 um 1,5 Milliarden Euro aufzustocken. mehr lesen... »