Donnerstag, 10. Oktober 2019

Fachmesse Fairer Handel und Vernetzungstreffen in Homburg / Saar

Die Fairtrade Initiative im Saarland lädt zusammen mit dem Weltladen Homburg am Donnerstag, den 10. Oktober 2019, Engagierte und Interessierte aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz sowie den weiteren Teile der Großregion ein zur:

 

 

 

  • Fachmesse mit Fairhandelsimporteuren von 13-19h in Homburg/Saar. die Aussteller sind von 13:00 bis 19:00 Uhr an ihren Ständen. Dabei sein werden mit großen Importeuren wie EL PUENTE, GEPA, WELTPARTNER (DWP) über 10 Importorganisationen vertreten sein. Bitte beachten Sie: Die Messe dient zu Ihrer Information, Sie können Ausstellungsstücke im Regelfall nicht vor Ort erwerben, lediglich bestellen.
  • Am Nachmittag gibt es mehrmals geführte Standrundgänge und parallel zur Messe mehrere spannende Kurzvorträge von mehreren Importorganisationen.
  • Zum Abschluss findet ein Vernetzungstreffen für Weltläden und Fairhandelsakteure in der Region von 19h-20.30h aus.

Anmeldung & Teilnahmebeitrag Messebesuch + Vernetzungstreffen sind kostenlos und erfordern keine Anmeldung.

Eine formlose Mitteilung über Ihre Teilnahme an fachpromotor(at)faires-saarland.de hilft bei der Planung.

Veranstaltungsort
Siebenpfeifferhaus, Kirchenstraße 8, 66424 Homburg/Saar, eine Gehminute vom Eine Welt Laden Homburg, dem lokalen Fachgeschäft des Fairen Handels.

Sprache: Deutsch, zusätzlich werden Standrundgänge in französischer Sprache angeboten. Außerdem steht eine Person für das Übersetzen deutsch/ französisch zur Verfügung. Bei Interesse wenden Sie sich an den Empfang.

Verpflegung:
Eine einfache Verpflegung sowie Getränke werden angeboten, ab 12.30 bis 19:30 h


Aussteller der Fairen Fachmesse (Zusagen Stand 01.10.2019):

AKAR - www.akarfairtrade.de
präsentiert Klangschalen und kreative Filzartikel

Arte Indio - www.arte-indio.com
präsentiert Kunsthandwerk aus Peru

Bliesgau-Kosmetik - www.bliesgau-kosmetik.de
präsentiert fair-regionale Seifen und Lippenstifte

El Puente
- https://www.el-puente.de
präsentiert Kunsthandwerk und Lebensmittel aus dem aktuellen Sortiment

Frida Feeling
- https://www.fridafeeling.de
präsentiert Kunsthandwerk und Textilien aus Nepal und Kambodscha: Filz, Upcycling,
Schals, Taschen, Decken, Klangschalen, Schmuck, Steinzeug (Geschirr)

GEPA
- www.gepa.de
präsentiert die neue Handwerkskollektion und aktuelle Produkte aus dem
Lebensmittelsortiment

Luna Viva - www.luna-viva.com
präsentiert handgemachte Textilien und Upcycling-Taschen & -Accessoires aus Mexiko
MISPA Foundation (Pro Mispa Freundeskreis Philippinen e.V.)
präsentiert MISPA Bananenchips und MISPA Salabat

Nager IT - https://www.nager-it.de/
präsentiert „Faire Computermäuse“

Nepalaya
- https://nepalaya.de
präsentiert Mode und Kunsthandwerk (Filz)

WELTPARTNER (DWP)
- www.weltpartner.de
präsentiert Kunsthandwerk und Lebensmittel aus dem aktuellen Sortiment
Aktualisierte Liste der Aussteller unter www.faires-saarland.de/messe

  • Im Anschluss an die Fair-Handels-Messe/Hausmesse findet am 10. Oktober ab 19 Uhr das zweite Vernetzungstreffen für Weltläden und Aktionsgruppen im Saarland statt. Eingeladen als Gäste sind auch Weltläden und Aktionsgruppen aus Rheinland-Pfalz. Für die Planung hilft uns eine formlose Anmeldung an fachpromotor@faires-saarland.de .

Aktualisierte Infos: www.faires-saarland.de/messe


Veranstaltet mit tatkräftiger Unterstützung durch den Verein Miteinander-Füreinander e.V. (Träger des Eine-Welt-Ladens in Homburg/Saar).

Anreise
Der Ort befindet sich ca. 10 Gehminuten vom Bahnhof Homburg (Saar)

Kontakt Ansprechpartner Besucher / Aussteller
Peter Weichardt (Eine Welt-Fachpromotor Fairer Handel im Saarland)
Mail: fachpromotor@faires-saarland.de
Diriamba-Verein / Fairtrade Initiative Saarland e.V.
www.faires-saarland.de
Eine Welt-Promotor*innenprogramm im Saarland – www.einewelt-promotorinnen.de

« zurück


22.Oktober 2019

Frauen gestalten die Zukunft .... - Workshop der Frauen Union mit Beteiligung des NES e.V.

....Entwicklungspolitische Aufgaben für Frauen im Saarland Die Frauen Union beschäftigt sich in einem Workshop mit Ulrike Dausend, Geschäftsführerin des NES e.V. und Chistel... mehr lesen... »

26.Oktober 2019

Konsumkritischer Stadtrundgang im Oktober

In einer Gruppe interessierter Menschen, könnt ihr Saarbrücken weltbewusst kennenlernen und euch mit interessanten Themen der Nachhaltigkeit auseinandersetzen. mehr lesen... »

28.Oktober 2019

Kleinbauern aus Zentralamerika berichten über den Klimawandel

Das Öku-Büro organisiert eine Rundreise (12.- 30. Oktober 2019) mit Gästen aus Zentralamerika mit Zwischenstopp in Merzig. Am Montag, 28. Oktober um 11 Uhr werden Janett Castillo... mehr lesen... »

19.September 2019

Initiative Lieferkettengesetz gestartet

Unternehmen zur Einhaltung von Menschenrechts- und Umweltstandards verpflichten! mehr lesen... »