Donnerstag, 10. Oktober 2019

Fachmesse Fairer Handel und Vernetzungstreffen in Homburg / Saar

Die Fairtrade Initiative im Saarland lädt zusammen mit dem Weltladen Homburg am Donnerstag, den 10. Oktober 2019, Engagierte und Interessierte aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz sowie den weiteren Teile der Großregion ein zur:

 

 

 

  • Fachmesse mit Fairhandelsimporteuren von 13-19h in Homburg/Saar. die Aussteller sind von 13:00 bis 19:00 Uhr an ihren Ständen. Dabei sein werden mit großen Importeuren wie EL PUENTE, GEPA, WELTPARTNER (DWP) über 10 Importorganisationen vertreten sein. Bitte beachten Sie: Die Messe dient zu Ihrer Information, Sie können Ausstellungsstücke im Regelfall nicht vor Ort erwerben, lediglich bestellen.
  • Am Nachmittag gibt es mehrmals geführte Standrundgänge und parallel zur Messe mehrere spannende Kurzvorträge von mehreren Importorganisationen.
  • Zum Abschluss findet ein Vernetzungstreffen für Weltläden und Fairhandelsakteure in der Region von 19h-20.30h aus.

Anmeldung & Teilnahmebeitrag Messebesuch + Vernetzungstreffen sind kostenlos und erfordern keine Anmeldung.

Eine formlose Mitteilung über Ihre Teilnahme an fachpromotor(at)faires-saarland.de hilft bei der Planung.

Veranstaltungsort
Siebenpfeifferhaus, Kirchenstraße 8, 66424 Homburg/Saar, eine Gehminute vom Eine Welt Laden Homburg, dem lokalen Fachgeschäft des Fairen Handels.

Sprache: Deutsch, zusätzlich werden Standrundgänge in französischer Sprache angeboten. Außerdem steht eine Person für das Übersetzen deutsch/ französisch zur Verfügung. Bei Interesse wenden Sie sich an den Empfang.

Verpflegung:
Eine einfache Verpflegung sowie Getränke werden angeboten, ab 12.30 bis 19:30 h


Aussteller der Fairen Fachmesse (Zusagen Stand 01.10.2019):

AKAR - www.akarfairtrade.de
präsentiert Klangschalen und kreative Filzartikel

Arte Indio - www.arte-indio.com
präsentiert Kunsthandwerk aus Peru

Bliesgau-Kosmetik - www.bliesgau-kosmetik.de
präsentiert fair-regionale Seifen und Lippenstifte

El Puente
- https://www.el-puente.de
präsentiert Kunsthandwerk und Lebensmittel aus dem aktuellen Sortiment

Frida Feeling
- https://www.fridafeeling.de
präsentiert Kunsthandwerk und Textilien aus Nepal und Kambodscha: Filz, Upcycling,
Schals, Taschen, Decken, Klangschalen, Schmuck, Steinzeug (Geschirr)

GEPA
- www.gepa.de
präsentiert die neue Handwerkskollektion und aktuelle Produkte aus dem
Lebensmittelsortiment

Luna Viva - www.luna-viva.com
präsentiert handgemachte Textilien und Upcycling-Taschen & -Accessoires aus Mexiko
MISPA Foundation (Pro Mispa Freundeskreis Philippinen e.V.)
präsentiert MISPA Bananenchips und MISPA Salabat

Nager IT - https://www.nager-it.de/
präsentiert „Faire Computermäuse“

Nepalaya
- https://nepalaya.de
präsentiert Mode und Kunsthandwerk (Filz)

WELTPARTNER (DWP)
- www.weltpartner.de
präsentiert Kunsthandwerk und Lebensmittel aus dem aktuellen Sortiment
Aktualisierte Liste der Aussteller unter www.faires-saarland.de/messe

  • Im Anschluss an die Fair-Handels-Messe/Hausmesse findet am 10. Oktober ab 19 Uhr das zweite Vernetzungstreffen für Weltläden und Aktionsgruppen im Saarland statt. Eingeladen als Gäste sind auch Weltläden und Aktionsgruppen aus Rheinland-Pfalz. Für die Planung hilft uns eine formlose Anmeldung an fachpromotor@faires-saarland.de .

Aktualisierte Infos: www.faires-saarland.de/messe


Veranstaltet mit tatkräftiger Unterstützung durch den Verein Miteinander-Füreinander e.V. (Träger des Eine-Welt-Ladens in Homburg/Saar).

Anreise
Der Ort befindet sich ca. 10 Gehminuten vom Bahnhof Homburg (Saar)

Kontakt Ansprechpartner Besucher / Aussteller
Peter Weichardt (Eine Welt-Fachpromotor Fairer Handel im Saarland)
Mail: fachpromotor@faires-saarland.de
Diriamba-Verein / Fairtrade Initiative Saarland e.V.
www.faires-saarland.de
Eine Welt-Promotor*innenprogramm im Saarland – www.einewelt-promotorinnen.de

« zurück


11.Dezember 2019

ABGESAGT!! Globale Konzerne und soziale Nachhaltigkeit

Ein Vortrag der Reihe "Baustelle Nachhaltigkeit" in der Arbeitskammer des Saarlandes mehr lesen... »

23.Januar 2020

1. Runder Tisch Globales Lernen 2020

Die Zeiten scheinen sehr nach Veränderung zu drängen - Städte rufen den Klimanotsstand aus und Menschen treten weltweit verstärkt für ihre Rechte ein - im Moment macht sich Greta... mehr lesen... »

19.September 2019

Initiative Lieferkettengesetz gestartet

Unternehmen zur Einhaltung von Menschenrechts- und Umweltstandards verpflichten! mehr lesen... »