Mittwoch, 05. Juni 2019

Plakat-Ausstellung „Gutes Leben ist einfach" in der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Saarbrücken stellt bis Samstag, 22. Juni, alle Plakatmotive der aktuellen Kampagne „Gutes Leben ist einfach" vom „Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland" aus.

Die Plakate unserer Kapmpagne "Gutes Leben ist einfach" sind jetzt auch in der Stadtbibliothek zu sehen. Sie zeigen mit lockeren Sprüchen, dass ein nachhaltiger Lebensstil häufig mit einfachen Mitteln umzusetzen ist und auch Spaß machen kann. Die Kampagne soll zu einer umweltfreundlicheren Lebensweise anregen und zu Diskussionen rund um die Fragestellungen einladen: Was macht uns glücklich? Was bedeutet Lebensqualität? Welche Zukunft wollen wir? Was möchten wir in Saarbrücken alles verwandeln, damit gutes Leben einfacher wird? Oberbürgermeisterin und Schirmherrin der Kampagne in Saarbrücken Charlotte Britz:


„Die Plakatbotschaften, Mitmachaktionen und die verschiedenen Veranstaltungen regen zum Nachdenken darüber an, wie man gut und nachhaltig leben kann und was man als Einzelner auch mit wenig Aufwand tun kann. Nachhaltigkeit beginnt schon mit kleinen Dingen, zum Beispiel, indem man das Fahrrad benutzt anstatt Auto zu fahren. Eine tolle Aktion, die die Landeshauptstadt Saarbrücken gerne unterstützt."

Hintergrund
Die europaweite Kampagne „Gutes Leben ist einfach" ist eine Kooperation des „Netzwerkes Entwicklungspolitik im Saarland" mit dem Klima-Bündnis der europäischen Städte mit indigenen Völkern der Regenwälder im Rahmen des EU-Projektes „Change the Power – (Em)Power to Change". Sie läuft mit Unterstützung der Landeshauptstadt von April bis Juni in Saarbrücken.

Die Stadtbibliothek hält außerdem interessante Literatur zum Thema „Nachhaltigkeit" zur Ausleihe bereit.

 

Der Eintritt ist frei.

 

Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.nes-web.de.

« zurück


04.April 2020

Annulé! Sarrebruck pense global - Une consommation durable est possible!

Une promenade alternative dans le centre de Sarrebruck qui sensibilise sur les réalités qui se câche derrière la production de nos produits de consommation comme le café/le cacao,... mehr lesen... »

25.April 2020

Abgesagt! Konsumkritische Rundgänge Saarbrücken weltbewusst entdecken!

Am 25. April 2020 findet wieder der öffentliche konsumkritische Rundgang durch Saarbrücken statt. Führungen für Schulen, Jugendgruppen oder Gruppen von Erwachsenen können... mehr lesen... »

02.Mai 2020

Sarrebruck pense global - Une consommation durable est possible!

Une promenade alternative dans le centre de Sarrebruck qui sensibilise sur les réalités qui se câche derrière la production de nos produits de consommation comme le café/le... mehr lesen... »

22.November 2020

SAVE THE DATE! 31.8 bis 2.10. Entwicklungspolitische Bildungstage - Mitmachen möglich!

Während der EPOBITS bieten wir zusammen mit vielen Partnerorganisationen zahlreiche Bildungs- und öffentliche Veranstaltungen zu Themen wie "Eine Welt", "Nachhaltigkeit",... mehr lesen... »

16.März 2020

NES-Geschäftsstelle geschlossen

Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Problematik bleiben auch die Türen des Haus der Umwelt und auch der NES-Büros für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir stehen Ihnen natürlich... mehr lesen... »

02.März 2020

Internationale Karikaturenausstellung „EIN ORT. IRGENDWO“

2. März bis 24. Juli 2020 im Bildungszentrum Kirkel wird die Karikaturenausstellung „EIN ORT. IRGENDWO“ gezeigt mit Vernissage am 10. März 2020, 19:00 Uhr. Nie zuvor waren... mehr lesen... »