Montag, 03. Juni 2019

Ausstellung „Glänzende Aussichten“ im Rahmen der EPOBITS

Klimawandel und ausbeuterische Arbeitsbedingungen, unter denen vor allem Menschen im Globalen Süden zu leiden haben, sind nur einige der Kehrseiten unseres Konsums. In der Wanderausstellung „Glänzende Aussichten“ von Misereor werden diese ernsten Themen durch Karikaturen satirisch und eindrucksvoll dargestellt. Die Ausstellung ist Teil der Entwicklungspolitischen Bildungstage im Saarland (EPOBITS), die im Juni in St. Ingbert vom Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e. V. (NES e.V.) durchgeführt werden. Ein Teil der 99 Bilder wird in der VHS in St. Ingbert hängen.  Alle anderen Bilder werden in Schulen gezeigt.

 

 

Führungen: Fr. 24.5. 10-12 Uhr, Di. 28.5. 14-16 Uhr, Do. 6.6. 16-18 Uhr, Do 13.6. 16-18 Uhr, Mo. 17.6. 10-12 Uhr
Die Führungen sind kostenfrei, eine Anmeldung erbeten und bildung(a)nes-web.de
Nach Vereinbarung auch Führungen für geschlossene Gruppen.

Die Ausstellungseröffnung findet statt

am 23. Mai in der VHS St. Ingbert (Kohlenstraße 13, 66386 St. Ingbert) Öffnungszeiten: Mo-Mi 8 bis 16 Uhr, Do 8 bis 18 Uhr, Fr 8 bis 13 Uhr

Zur Eröffnung werden Melanie Malter Gnanou, Eine Welt Fachpromotorin für Globales Lernen im Saarland, und Maria Süßdorf Metternich vom NES e. V. eine kleine Einführung zur Ausstellung „Karikaturen zu Klima, Konsum und anderen Katastrophen“, so der Untertitel der Ausstellung, geben.

Das BBZ St. Ingbert und das NES e.V. freuen sich auf Ihren Besuch.

« zurück


04.April 2020

Annulé! Sarrebruck pense global - Une consommation durable est possible!

Une promenade alternative dans le centre de Sarrebruck qui sensibilise sur les réalités qui se câche derrière la production de nos produits de consommation comme le café/le cacao,... mehr lesen... »

25.April 2020

Abgesagt! Konsumkritische Rundgänge Saarbrücken weltbewusst entdecken!

Am 25. April 2020 findet wieder der öffentliche konsumkritische Rundgang durch Saarbrücken statt. Führungen für Schulen, Jugendgruppen oder Gruppen von Erwachsenen können... mehr lesen... »

02.Mai 2020

Sarrebruck pense global - Une consommation durable est possible!

Une promenade alternative dans le centre de Sarrebruck qui sensibilise sur les réalités qui se câche derrière la production de nos produits de consommation comme le café/le... mehr lesen... »

22.November 2020

SAVE THE DATE! 31.8 bis 2.10. Entwicklungspolitische Bildungstage - Mitmachen möglich!

Während der EPOBITS bieten wir zusammen mit vielen Partnerorganisationen zahlreiche Bildungs- und öffentliche Veranstaltungen zu Themen wie "Eine Welt", "Nachhaltigkeit",... mehr lesen... »

16.März 2020

NES-Geschäftsstelle geschlossen

Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Problematik bleiben auch die Türen des Haus der Umwelt und auch der NES-Büros für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir stehen Ihnen natürlich... mehr lesen... »

02.März 2020

Internationale Karikaturenausstellung „EIN ORT. IRGENDWO“

2. März bis 24. Juli 2020 im Bildungszentrum Kirkel wird die Karikaturenausstellung „EIN ORT. IRGENDWO“ gezeigt mit Vernissage am 10. März 2020, 19:00 Uhr. Nie zuvor waren... mehr lesen... »