Mittwoch, 29. Mai 2019

Informationstreffen Förderung außerschulischer Begegnungen zwischen jungen Menschen aus afrikanischen Ländern und Deutschland (mit Beispielen aus Benin)

Für Vereine und Engagierte aus dem Saarland und Umgebung, die mit Partnern in Ländern Afrikas arbeiten und Interesse an Jugendaustausch und Freiwilligenarbeit haben

29.5.2019 / 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr im Globalen Klassenzimmer von CHAT der WELTEN, Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V., Am Cora-Eppstein-Platz, Evangelisch-KirchStr. 27, 66111 Saarbrücken

Veranstalter*innen: Eine-Welt-Promotor*innen-Programm, Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V. in Kooperation mit der Deutsch-Afrikanische Jugendinitiative bei Engagement Global gGmbH

 

Programm:

15:00 Kommunikative vernetzende Vorstellungsrunde

15:30 Kurzimpuls „Afrika-Bilder in der Bildungs-und Partnerschaftsarbeit“ (Fachpromotorin Globales Lernen und Internationale Partnerschaften Melanie Malter-Gnanou) Hinweise und Tipps zur Außendarstellung der Vereinsarbeit und zur Nutzung von Bildmaterial im Bildungsbereich zur Vermeidung der Reproduktion von Stereotypen.

16:30 Pause

16:45 Vorstellung der Deutsch-Afrikanischen Jugendinitiative und den Jugendaustauschprogrammen mit Beispielprojekten aus Benin (Barbara Scharfbillig)

17:45 Vorstellung des Projektes CHAT der WELTEN im Saarland

Chat mit einer Partnerorganisation in Benin, die Partnerorganisationen für Jugendaustausch in Deutschland sucht

18:00 Abschluss / Im Anschluss besteht die Möglichkeit von persönlichen Gesprächen mit den Referierenden


Anmeldung bis zum 15.5.2019:  Melanie Malter-Gnanou, Fachpromotorin für Globales Lernen und Internationale Partnerschaften, Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V.                              

melanie.maltergnanou(at)nes-web.de / Tel. 0681-938 52 35

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Fahrtkosten werden den angemeldeten Teilnehmenden gemäß des Bundesreisekostengesetzes (BRKG) erstattet. Bitte reisen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln in der 2. Klasse an. Wenn es keine öffentliche Verbindung gibt, wird die Anreise ausnahmsweise mit einem PKW erstattet (20 Cent pro km – kürzeste Strecke). Abrechnungsformulare erhalten Sie auf der Veranstaltung.

« zurück


21.September 2019

Nachhaltiger Stadtrundgang - Schwerpunktthema Ernährung in St. Ingbert

Der konsumkritische Stadtrundgang kommt nach St. Ingbert zur Biosphärenvhs! mehr lesen... »

25.September 2019

Mein Geld sozial und nachhaltig anlegen. Geht das, und wenn ja, wie?

Im Dialog mit deutschen Geldhäusern über Praxis und Vision von Nachhaltigkeit mehr lesen... »

28.September 2019

Konsumkritischer Stadtrundgang im September

Saarbrücken bewusst entdecken bei unserem konsumkritischen Stadtrundgang im Herbst. Als Betriebsausflug, für Einzelpersonen oder die ganze Familie. mehr lesen... »

19.September 2019

Initiative Lieferkettengesetz gestartet

Unternehmen zur Einhaltung von Menschenrechts- und Umweltstandards verpflichten! mehr lesen... »

29.Juli 2019

Nachberichte zur Aktion am weltweiten Erdüberlastungstag

Am Montag, den 29. Juli, war weltweiter Erdüberlastungstag. Von 15-17 Uhr veranstaltete das NES eine interaktive Aktion vor dem Karstadt in der Saarbrücker Innenstadt, an der sich... mehr lesen... »