Montag, 16. April 2018

Zu-gut-für-die-Tonne-Aktionswoche

Mit dieser Aktionswoche möchten der AStA der UdS, die htwsaar, das Studentenwerk und das saarländische Umweltministerium auf die Lebensmittelverschwendung und die Folgen des zunehmenden Müllaufkommens für das Ökosystem aufmerksam machen und zum Diskurs anregen über Alternativen zur Wegwerfgesellschaft.

Mit Workshops, Vorträgen und interaktiven Aktionen beteiligt sich das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland vom 16. bis 19. April an der ersten „Zu-gut-für-die-Tonne-Aktionswoche“ an der Universität des Saarlandes und an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Saar. Mit dieser Aktionswoche möchten der AStA der UdS, die htwsaar, das Studentenwerk und das saarländische Umweltministerium auf die Lebensmittelverschwendung und die Folgen des zunehmenden Müllaufkommens für das Ökosystem aufmerksam machen und zum Diskurs anregen über Alternativen zur Wegwerfgesellschaft. Mit Exkursionen zu Müllverbrennungsanlagen und zum Wertstoffhof, Vorträgen von Experten und Expertinnen, Infoständen von Akteuren und Akteurinnen der Umweltszene und verschiedenen Workshops sollen Menschen verbunden und motiviert werden, sich zu engagieren und zu hinterfragen. Die Veranstaltungen sind in erster Linie für Studierende gedacht, aber für alle Bürger offen. Parallel finden bundesweit Veranstaltungen statt. Eine Woche ganz im Sinne der Nachhaltigkeit, die hoffentlich ihre Spuren hinterlässt.

Info zu den Aktionen des NES: Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland (NES) e.V. , Haus der Umwelt, Evangelisch-Kirch-Str. 8, 66111 Saarbrücken, Tel: 0681/938 5235, info(at)nes-web.dewww.nes-web.de

Infos und Programm zur Gesamtwoche: www.asta.uni-saarland.de/zgfdt und https://www.htwsaar.de/hochschule/nachhaltigkeit/abfall

« zurück


09.Juli 2020

CINEMA FOR FUTURE – 17 ZIELE 17 FILME

Endlich kann es losgehen! Die neue Filmreihe startet nun am 9. und 10. Juli im Filmhaus Saarbrücken mit dem Film "Sorry, We Missed You". mehr lesen... »

21.August 2020

Interaktive Ausstellung: Wachstum! Welches Wachstum?

Noch bis zum 21. August zeigt das NES und das Kulturamt der LHS Saarbrücken „Endlich Wachstum“ im Rathaus Saarbrücken. mehr lesen... »

21.August 2020

Lateinamerika-Forum 2020

Präsenz- und Online-Veranstaltung am 21. August von 12 bis 20 Uhr  mehr lesen... »

31.August 2020

SAVE THE DATE! 31.8 bis 2.10. Entwicklungspolitische Bildungstage - Mitmachen möglich!

Während der EPOBITS bieten wir zusammen mit vielen Partnerorganisationen zahlreiche Bildungs- und öffentliche Veranstaltungen zu Themen wie "Eine Welt", "Nachhaltigkeit",... mehr lesen... »

20.Juli 2020

Angebote des NES im Rahmen des Zukunftsdiploms der VHS

Kinder und Jugendliche können sich in den Workshops des NES mit dem Thema "Handy" und dem globalen Wandel beschäftigen.  mehr lesen... »

06.Juli 2020

Sommeraktivitäten mit dem NES

Im Rahmen des Ferienprogramms des Umweltministeriums bietet das NES drei verschiedene kurzweilige Projektwochen für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahre.  mehr lesen... »