Samstag, 27. Januar 2018

Veranstaltungsreihe „Weiter denken – Wie sieht unsere Zukunft aus?

Ein Angebot der Europäischen Akademie Otzenhausen und weiteren Partnern...

Unsere Mitgliedsorganisation die "Europäische Akademie Otzenhausen" bietet mit mehreren Kooperationspartnern ab Ende Januar eine interessante Veranstaltungsreihe zum Thema „Weiter denken – Wie sieht unsere Zukunft aus?“.

In zehn Veranstaltungen in der Zeit von Januar bis Juni 2018, gehen die Veranstalter der Frage nach, welche kreative Ideen für eine nachhaltige Zukunft heute bereits zu beobachten sind, wie solches Engagement entsteht und wie es unterstützt werden kann. Thematisiert werden Strategien für die Ansprache verschiedener Zielgruppen – vor allem verschiedene Weltreligionen, aber auch weitere gesellschaftliche Gruppen – sowie Gemeinsamkeiten unter diesen Zielgruppen. Außerdem soll der Austausch zwischen engagierten Menschen aus unterschiedlichen Bereichen gefördert werden.

Die Veranstaltungen finden im Saarland, Rheinland Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Luxemburg statt.

Los geht es am 27. Januar 2018 mit einer ganztätigen Auftaktveranstaltung.
Dafür wird um Anmdeldung bis zum 13. Januar 2018 gebeten.

--> Alle Informationen zum Programm, Kontakt und Anmeldung

 

Weitere Termine:

• 27.02.2018, 19.30 Uhr:
  "Über Gott, Koran und die Umwelt"
   in Luxemburg

• 06.03.2018, 19.30 Uhr:
   "Pluralismus in der Schöpfung Jüdische Erwägungen für eine ökologische Theologie"
   in Luxemburg

• 27.03.2018, 19.30 Uhr:
   "Buddhismus und Ökologie"
   in Luxemburg

• 18.04.2018, 19.30 Uhr:
   "Natur und Nachhaltigkeit als Herausforderung für eine christliche Umweltethik"
   in Luxemburg

• 16.05.2018, 19.30 Uhr:
   "Nachhaltigkeit im Islam"
   in Saarbrücken

• 07.06.2018, 19.30 Uhr:
   "Zukunftsvisionen von einem Miteinander in einer multireligiösen Gellschaft"
   in Saarbrücken

• 17.03.2018, 10 - 16 Uhr:
   "Prognosen, Prophezeiungen und Visionen zum interreligiösen Dialog,
   in Moers

• 10.04.2017, 18 Uhr:
   "Religionen und Umweltschutz: Judentum und Christentum stellen sich den Herausforderungen"
   in Koblenz

• 09.06.2018, 10 - 18 Uhr:
   Abschlussveranstaltung
   in Otzenhausen



« zurück


19.März 2019

Kampf für Mensch und Natur in Amazonien

Film und Diskussion mit Vertretern des Kichwa-Volkes aus Ecuador, den "Beschützern der Wälder" mehr lesen... »

12.April 2019

Fortbildung

Methoden des Globalen Lernens für Lehrer*innen und Multiplikator*innen  mehr lesen... »

07.März 2019

Start der digitalen Beratung zu Engagementmöglichkeiten

Für alle entwicklungspolitisch Interessierten ergänzt die Mitmachzentrale von Engagement Global ihr Beratungsangebot durch das digitale Veranstaltungsformat von Webinaren. mehr lesen... »

07.Juni 2018

Vortrags- und Dialogreihe "Baustelle Nachhaltigkeit" (Juni 2018 bis März 2019)

Neue Vortrags- und Dialogreihe thematisiert den gesellschaftlichen Wandel. mehr lesen... »