Donnerstag, 18. Mai 2017

Unser Gast im SR-Fernsehen

Fahmi Panimbang über Missstände in der globalen IT Produktion

Fahmi Panimbang, Gewerkschaftsaktivist aus Indonesien, besuchte auf seiner Deutschlandreise im Mai 2017 auch Saarbrücken – der Saarländische Rundfunk berichtete.

Fahmi Panimbang ist Gewerkschaftsaktivist und arbeitet als Wissenschaftler am Sedane Labor Resource Center in Indonesien. Von 2010 bis 2016 war er als Programmkoordinator beim Asia Monitor Resource Centre in Hong Kong für den Bereich Kapitalmobilität verantwortlich. Zur Zeit arbeitet er an dem Sammelband „Resistance in the Continent of Labour: Workers’ Challenges against Capital in Asia“. Er forschte unter anderem an der Belastung von Arbeiterinnen und Arbeitern unter hoher Schadstoffbelastung in Fabriken, die IT Produkte herstellen. Darüber hinaus engagiert er sich für Gewerkschaften, die die Situationen der Menschen im produzierenden Gewerbe verbessern wollen. Er bezeichnet sich selbst als „Labor Rights Activist“.

In Saarbrücken referierte er am 18. Mai im großen Saal der Arbeitskammer im Rahmen der Veranstaltung "Missstände in der globalen IT Produktion".

                                    Zum Beitrag im "aktuellen Bericht" des Saarländischen Rundfunks:


                                            

 

 

« zurück