Freitag, 20. Februar 2015

NES bei der Eröffnung des Europäischen Jahres in Berlin

Das Europäische Jahr für Entwicklung (EJE 2015) wurde auf europäischer Ebene am 9. Januar in Riga offiziell eröffnet. Die offizielle Auftaktveranstaltung in Deutschland ist am 20. Februar.

Das Bundesministerium für wirtschaftlicher Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) lädt ein, zur Auftaktveranstaltung zum Europäischen Jahr für Entwicklung am 20. Februar 2015 im Umweltforum Berlin, um auch in Deutschland das Europäische Jahr für Entwicklung offiziell zu begrüßen und die Möglichkeit zu nutzen, sich aktiv mit Akteuren an der Diskussion zu den Themen des Jahres zu beteiligen.

Im Rahmen der Podiumsdiskussion „ Sozial- und Umweltstandards, Klimaschutz und Ernährung – was leisten wir zur Verwirklichung der Entwicklungsziele“ diskutieren

  • Arne Lietz, Abgeordneter des Europäischen Parlaments, Mitglied des Ausschusses für Entwicklung
  • Anne Quart, Staatssekretärin für Europa und Verbraucherschutz, Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg, Vertreterin aus den Dt. Ländern
  • Prof. Dr. h.c. Christa Randzio-Plath, stellvertretende Vorsitzende des Verbandes Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe deutscher Nichtregierungsorganisationen e. V.
  • Gabriele Bischoff, Vorstandsmitglied der Europäischen Bewegung Deutschland e. V.
  • Harald Kreutzer, Geschäftsführer des Netzwerks Entwicklungspolitik im Saarland e. V.


Es werden Projekte aus dem Saarland vorgestellt, welche anlässlich des Europäischen Jahres für Entwicklung umgesetzt werden.

 

 

« zurück


27.Juli 2019

Konsumkritische Rundgänge Saarbrücken weltbewusst entdecken!

--> Am 27. Juli 2019 findet wieder der konsumkritische Rundgang durch Saarbrücken statt. Führungen für Schulen, Jugendgruppen oder Gruppen von Erwachsenen können jederzeit... mehr lesen... »

13.September 2019

Fortbildungsreihe "Go Global"

Am 13. September startet der nächste Fortbildungszyklus Jetzt anmelden!  mehr lesen... »

27.Juni 2019

Stellenausschreibung

Koodinator/in und Bildungsreferent/in Globales Lernen mehr lesen... »

03.Juni 2019

Ausstellung „Glänzende Aussichten“ im Rahmen der EPOBITS

Klimawandel und ausbeuterische Arbeitsbedingungen, unter denen vor allem Menschen im Globalen Süden zu leiden haben, sind nur einige der Kehrseiten unseres Konsums. In der... mehr lesen... »