Sonntag, 25. Mai 2014

Rundbrief zu den Kommunal- und Europawahlen 2014 erschienen

Globale Fragen erfordern lokale Antworten: Anregungen saarländischer Initiativen zur Europa- und Kommunalwahl am 25. Mai 2014.

Das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V. (NES) hat anlässlich der am 25. Mai anstehenden Europa- und Kommunalwahlen Initiativen aufgerufen ihre Anregungen zu globalen Fragestellungen zu formulieren, welche lokales Engagement erfordern.

Die saarländischen Kandidatinnen und Kandidaten sollen über den vorliegenden Rundbrief eine inhaltliche Rückmeldung erhalten, welches Engagement die Initiativen sich in ausgewählten Politikbereichen wünschen. Positionen beigetragen haben die Organisationen Ramesch e.V., attac Saar, Germanwatch und das NES. Acht Kurzbeiträge von der europäischen Flüchtlingspolitik über das momentan verhandelte Freihandelsabkommen bis hin zum nachhaltigen kommunalen Beschaffungswesen sind hierbei entstanden. Die aufgeführten Positionen spiegeln die im Saarland geführten zivilgesellschaftlichen Debatten zu globalen Themen nicht komplett wider. Der vorliegende Rundbrief kann daher nur ein erster Aufschlag sein. Zukünftig angedacht ist daher eine Ergänzung und inhaltliche Weiterentwicklung.

Der Ball liegt nun auf Seiten der Politik, um nach dem Wahltag den Dialog mit der Zivilgesellschaft über die vorgebrachten Positionen zu vertiefen und gemeinsame Antworten auf globale Fragen zu finden.

 

 

 Den Rundbrief können Sie hier herunter laden.

 

 

« zurück


28.Februar 2020

Die U.S. Präsidentschaftswahlen 2020 - Große Transformation?

Die Präsidentschaftswahlen der Vereinigten Staaten 2020 sind im Hinblick auf unsere 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDG`s) von weltweiter Bedeutung. Darum veranstalten... mehr lesen... »

04.März 2020

Vortrag des Lama Samten aus dem Himalaya

Lama Samten, Urenkel des Dalai Lamas hält am 4. März einen Vortrag in deutscher Sprache über Geschichten aus seiner Heimat Ladakh im Himalaya, Nordindien. Er wird auch auf globale... mehr lesen... »

05.März 2020

Das Blaue Wunder in Gefahr - Plastik im Meer

Die Köllertaler Kommunen haben mit der Aktion und Veranstaltung „Besser leben ohne Plastik“ eine Inforeihe ins Leben gerufen, die nun mit einem Vortrag von Dr. Frauke Bagusche... mehr lesen... »

22.November 2020

SAVE THE DATE! 31.8 bis 2.10. Entwicklungspolitische Bildungstage - Mitmachen möglich!

Während der EPOBITS bieten wir zusammen mit vielen Partnerorganisationen zahlreiche Bildungs- und öffentliche Veranstaltungen zu Themen wie "Eine Welt", "Nachhaltigkeit",... mehr lesen... »

02.März 2020

Internationale Karikaturenausstellung „EIN ORT. IRGENDWO“

2. März bis 15. Mai 2020 im Bildungszentrum Kirkel wird die Karikaturenausstellung „EIN ORT. IRGENDWO“ gezeigt mit Vernissage am 10. März 2020, 19:00 Uhr. Nie zuvor waren... mehr lesen... »

11.Februar 2020

Projekt für Schulklassen: Lifestyle@Pro-Klima

Jetzt mitmachen und klimafreundlicher und energieeffizienter mit unseren Smartphones, Tablets, Laptops etc. umgehen. Teilnehmende Schulklassen im Saarland werden noch gesucht. mehr lesen... »