Mittwoch, 17. November 2010

Spielzeug menschenwürdig und gesundheitlich unbedenklich einkaufen.

Ist die quietschbunte Puppe in meiner Hand mit giftigen Farben bemalt und was passiert eigentlich, wenn mein Kind diese in den Mund nimmt?   Wurde das Spielzeug im Einkaufswagen vielleicht von Kindern für Kinder produziert? Diese und ähnliche Fragen gehen aufmerksamen Eltern durch den Kopf, wenn es in der Vorweihnachtszeit wieder darum geht Kinder mit Spielzeug glücklich zu machen. Uwe Kleinert von der Aktion „fair spielt“ wird einen Einblick in die Produktionsbedingungen von Spielzeug unter menschenwürdigen und ökologischen Aspekten geben. Wo können Eltern und Kindergärten im Einkauf zu greifen und wo sollte man es sich vielleicht nochmals überlegen?

Vor dem internationalen Weltkindertag (20. Nov.) laden die Pfarreiengemeinschaft Blieskastel-Lautzkirchen mit seinen angeschlossenen Kindergärten und das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V. am 17. November interessierte Eltern und KindergärtnerInnen herzlich ein sich zum Einkauf von Spielzeug zu informieren und mit zu diskutieren. Die Veranstaltung dauert von 19:00-21:00 Uhr und findet statt im Pfarrheim Lautzkirchen, Pirminuisstr / Auf der Schanz in 66440 Lautzkirchen.

 

Weitere Informationen hier:

 

www.fair-spielt.de

« zurück


04.April 2020

Annulé! Sarrebruck pense global - Une consommation durable est possible!

Une promenade alternative dans le centre de Sarrebruck qui sensibilise sur les réalités qui se câche derrière la production de nos produits de consommation comme le café/le cacao,... mehr lesen... »

25.April 2020

Abgesagt! Konsumkritische Rundgänge Saarbrücken weltbewusst entdecken!

Am 25. April 2020 findet wieder der öffentliche konsumkritische Rundgang durch Saarbrücken statt. Führungen für Schulen, Jugendgruppen oder Gruppen von Erwachsenen können... mehr lesen... »

02.Mai 2020

Sarrebruck pense global - Une consommation durable est possible!

Une promenade alternative dans le centre de Sarrebruck qui sensibilise sur les réalités qui se câche derrière la production de nos produits de consommation comme le café/le... mehr lesen... »

22.November 2020

SAVE THE DATE! 31.8 bis 2.10. Entwicklungspolitische Bildungstage - Mitmachen möglich!

Während der EPOBITS bieten wir zusammen mit vielen Partnerorganisationen zahlreiche Bildungs- und öffentliche Veranstaltungen zu Themen wie "Eine Welt", "Nachhaltigkeit",... mehr lesen... »

16.März 2020

NES-Geschäftsstelle geschlossen

Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Problematik bleiben auch die Türen des Haus der Umwelt und auch der NES-Büros für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir stehen Ihnen natürlich... mehr lesen... »

02.März 2020

Internationale Karikaturenausstellung „EIN ORT. IRGENDWO“

2. März bis 24. Juli 2020 im Bildungszentrum Kirkel wird die Karikaturenausstellung „EIN ORT. IRGENDWO“ gezeigt mit Vernissage am 10. März 2020, 19:00 Uhr. Nie zuvor waren... mehr lesen... »