Dienstag, 01. Juli 2014

Aufruf zur Teilnahme am Aktionstag für Kirchen zu Fairem Handel und Nachhaltigem Konsum 2014

Am 13. und 14. September 2014 lädt das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V. (NES) kirchliche Akteure ein, sich am zweiten saarländischen Kirchenaktionstag zu Fairem Handel und Nachhaltigem Konsum mit eigenen Ideen zu beteiligen.

Im Sinne des konziliaren Prozesses für Gerechtigkeit, Frieden und der Bewahrung der Schöpfung engagieren sich in zahlreichen saarländischen Kirchengemeinden und kirchlichen Institutionen Menschen für Fairen Handel, Nachhaltigen Konsum oder in der Eine-Welt- Arbeit.


Ziel des Kirchenaktionstages ist es, das bestehende Engagement zu den Themen globale Nachhaltigkeit und Fairer Handel der verschiedenen saarländischen Kirchengemeinden und kirchlichen Akteure an einem Tag thematisch zu bündeln und über einen oftmals begrenzten räumlichen Wirkungskreis hinaus einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Gleichzeitig möchten wir die Menschen für die Themen nachhaltiger Konsum und fairer Handel sensibilisieren und sie ermutigen in ihren Gemeinden aktiv zu werden.


Neben dezentralen Aktionen der teilnehmenden Akteure innerhalb der verschiedenen Kirchengemeinden, soll eine zentrale Veranstaltung stattfinden, deren Veranstaltungsort noch zu bestimmen ist. Die saarlandweit durchgeführten Aktionen können ein bereits bestehendes Engagement zum Thema haben, aber auch neue Idee aufgreifen, die sich mit dem Thema Fairer Handel, Nachhaltiger Konsum und globaler Gerechtigkeit beschäftigen. Dies können Gottesdienste zum Thema sein oder auch Aktionen in öffentlichen Räumen mit Jugendlichen, in KiTas, mit SeniorInnen, usw. . Gerne geben beraten wir Sie hierzu.


Bereits im vergangen Jahr initiierte das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V. den ersten Saarländischen Kirchenaktionstag zu Fairem Handel und Nachhaltigem Konsum, bei dem saarlandweit 14 Kirchengemeinden und kirchliche Organisationen erstmalig gemeinsam ihre Arbeit zu Fairem Handel und Nachhaltigem Konsum präsentierten.

Nach Möglichkeiten werden wir als Netzwerk Entwicklungspolitik in der Vorbereitung mit Materialien und Ideen unterstützen. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

 

 

Kontakt:
2. Saarländischer Kirchenaktionstag zu Nachhaltigem Konsum
Harald Kreutzer
harald.kreutzer (at) nes-web.de
Jennifer Erdmann
jennifer.erdmann (at) nes-web.de
0681-9385-198

« zurück